Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen im Fastfoodrestaurantbereich 2018 nach Umsatz und Wert

Die größten Fastfoodrestaurants nach Filialanzahl

Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen im Fastfoodrestaurantbereich 2018 nach Umsatz und Wert
Burger und Pommes – das wohl weltweit beliebteste Fastfood.

Subway ist die Fastfoodrestaurantkette mit der größten Anzahl an Filialen weltweit im Jahr 2020. Der Umsatz pro Filiale der US-amerikanischen Fastfood-Kette ist jedoch erheblich kleiner als jene der Konkurrenten, welche auf Platz zwei und drei folgen: McDonalds sowie Starbucks. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Subway

Der US-amerikanische Sandwichrestaurant Subway ist gemessen an der Anzahl der betriebenen Filialen die größte Restaurantkette der Welt – und das bereits seit 2010. Mit seinen insgesamt 41.600 Filialen in 112 Ländern erwirtschaftet das Restaurantunternehmen einen Umsatz von 10,4 Milliarden US-Dollar. Die mit Abstand meisten Subway-Filialen stehen in den USA, wo sich knapp die Hälfte der weltweiten Restaurants befinden, gefolgt von Kanada und Großbritannien. Das Unternehmen ist nicht an der Börse gelistet und befindet sich im vollständigen Privatbesitz der DeLuca-Familie, wobei das Familienmitglied Fred DeLuca einer der zwei Gründer des Unternehmens war.

Starbucks

Die US-amerikanische Kaffeehauskette ist nach Anzahl seiner Filialen die weltweite Nummer drei. Darüber hinaus ist Starbucks gemessen am Umsatz das weltweit führende Restaurant im Fastfoodsegment. Das Unternehmen verfügt über rund 291.000 Mitarbeiter in 30.000 Filialen und das in 78 Ländern weltweit, mittels denen 2020 insgesamt 26,7 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet wurden. Nach den USA stehen in China gefolgt von Kanada international die meisten Starbucks-Filialen.

Größte Fastfoodrestaurants nach Umsatz

Starbucks ist der weltweit führende Systemgastronom gemessen am Umsatz des Mutterunternehmens für das Jahr 2020. Jedoch wurden bei dieser Darstellung die eigenen Umsatzerlöse der Franchisenehmer nicht mitberücksichtigt – sondern lediglich, im Wesentlichen, die Umsätze der selbstbetriebenen Filialen sowie Franchise- und Merchandise-Einnahmen des Unternehmens. Inklusive der Franchisenehmerumsätze wäre McDonalds hierbei mit geschätzten 82 Milliarden US-Dollar (2016) das weltweit klar führende Fastfood-Unternehmen.

1. KFC: 27,9 Mrd. US-$
2. Starbucks: 26,7 Mrd. US-$
3. McDonald’s: 19,2 Mrd. US-$
4. Subway: 10,4 Mrd. US-$

2020

Die größten Fastfoodrestaurants nach Filialanzahl

2019

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!