TOP 10 Unternehmen Südafrikas nach Umsatz

Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen Südafrikas gemessen am Umsatz. Samt TOP10-Tabelle.
Kapstadt, Südafrika

Der Chemieriese Sasol ist das umsatzmäßig größte Unternehmen Südafrikas. Die folgenden zwei Plätze belegen ein Einzelhändler sowie Afrikas größter Telekommunikationsanbieter. Insgesamt lässt sich mit Blick auf die zehn größten Unternehmen des Landes feststellen, dass die Hälfte der Großunternehmen aus dem Banken-, Versicherungs- und Finanzbereich stammen. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Sasol

Das Chemieunternehmen Sasol ist das größte Unternehmen Südafrikas und befindet sich im Mehrheitsbesitz des südafrikanischen Staates. Der Chemieriese gilt zudem als größter Steuerzahler des Landes. Neben seiner Produktion von chemischen Erzeugnissen, wurde dem Unternehmen außerdem den fast gesamten Handel von Öl-, Gas- sowie Kohleerzeugnisse » Mehr dazu

TOP 10 Exportprodukte Marokkos

Dies ist eine Übersicht und Darstellung der zehn bedeutendsten/wichtigsten Exportwaren von Marokkos Wirtschaft
Die berühmte Festungsstadt Aït-Ben-Haddou im Südösten Marokkos ist eine gefragte Filmkulisse

Marokko ist eines der wenigen Länder in der Region Nordafrika und dem Nahen Osten ohne reichhaltige Rohstoffvorkommen. Wichtigstes Exportprodukt für Marokkos Wirtschaft waren 2018 nämlich elektrische Verkabelungen, gefolgt von Autoteilen sowie Textilien. Gesamtexporte in Höhe von 24,8 Milliarden Euro wurden 2018 insgesamt verzeichnet. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Das nordafrikanische Land hat mit seinen rund 36 Millionen Einwohnern pro Kopf 3.440 US-Dollar pro Jahr erwirtschaftet. Das macht Platz 123/187, knapp hinter Ländern wie Bolivien, Indonesien oder der Mongolei. Marokko importierte dabei 2018 Waren im Gegenwert » Mehr dazu

TOP 10 Unternehmen Südafrikas nach Umsatz

Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen Südafrikas gemessen am Umsatz. Samt TOP10-Tabelle.
Kapstadt, Südafrika

Der Chemieriese Sasol ist das umsatzmäßig größte Unternehmen Südafrikas. Die folgenden zwei Plätze belegen ein Einzelhändler sowie Afrikas größter Telekommunikationsanbieter. Insgesamt lässt sich mit Blick auf die zehn größten Unternehmen des Landes feststellen, dass die Hälfte der Großunternehmen aus dem Banken-, Versicherungs- und Finanzbereich stammen. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Sasol

Das Chemieunternehmen Sasol ist das größte Unternehmen Südafrikas und im Mehrheitsbesitz des südafrikanischen Staates. Der Chemieriese gilt zudem als größter Steuerzahler des Landes. Neben seiner Produktion von chemischen Erzeugnissen, wurde dem Unternehmen außerdem den fast gesamten Handel von Öl-, Gas- sowie Kohleerzeugnisse innerhalb des » Mehr dazu

TOP 10 Exportprodukte Marokkos

Dies ist eine Übersicht und Darstellung der zehn bedeutendsten/wichtigsten Exportwaren von Marokkos Wirtschaft
Die berühmte Festungsstadt Aït-Ben-Haddou im Südösten Marokkos ist eine gefragte Filmkulisse

Marokko ist eines der wenigen Länder in der Region Nordafrika und dem Nahen Osten ohne reichhaltige Rohstoffvorkommen. Wichtigstes Exportprodukt für Marokkos Wirtschaft waren 2017 nämlich elektrische Verkabelungen, gefolgt von Autoteilen sowie Düngemittel. Es wurden 2017 insgesamt Exporte von 22,7 Milliarden Euro verzeichnet. Die dargestellten TOP 10 waren dabei für rund drei Viertel aller Exporte verantwortlich. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Das nordafrikanische Land hat mit seinen rund 36 Millionen Einwohnern pro Kopf 3.440 US-Dollar pro Jahr erwirtschaftet. Das macht Platz 123/187, knapp hinter Ländern wie » Mehr dazu