Made in France – die meist exportierten Güter Frankreichs

Frankreich ist die drittgrößte Volkswirtschaft sowie nach Deutschland und der Niederlande die größte Güterexportnation des europäischen Kontinents. Die Staatsquote des Landes in Höhe von derzeit rund 58% ist die höchste der EU (d.h., Anteil der Staatsausgaben am Bruttoinlandsprodukt).

Der Maschinen- und Anlagenbau ist die wertmäßig meist exportierte Produktklasse Frankreichs, wobei Großflugzeuge das bei weitem wichtigste Einzelexportgut darstellen. Die Luft- und Fahrzeugindustrie folgen als die nächst wichtigen Exportprodukte der Republik. Die Gesamtexporte beliefen sich dabei auf insgesamt 495,85 Milliarden Euro (2019). Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die wichtigsten Exportzielländer Frankreichs

Das Nachbarland Deutschland ist, wie auch in den ... WEITERLESEN

TOP10 Exportprodukte Dänemarks

Made in Denmark – die meist exportierten Güter Dänemarks

TOP10 Exportprodukte Dänemarks
Dänemark hat eines der höchsten Einkommen weltweit. Ausgehend vom Bruttoinlandsprodukt pro Kopf (nominal) belegen die Dänen international hinter Ländern wie Norwegen, der Schweiz, Singapur Platz 9.

Das hinter Norwegen wohlhabendste skandinavische Land fußt seinen generellen Wohlstand überwiegend auf seine gut laufenden staatlichen Institutionen und dem ausgezeichneten Bildungsgrad seiner Bevölkerung. Die zwei wichtigsten Exportprodukte für das nordische Land 2019 stellten pharmazeutische Produkte sowie Maschinen dar. Die Gesamtexporte beliefen sich dabei auf insgesamt 98.176 Millionen Euro (2019), wobei Deutschland (13,7%) gefolgt von Norwegen (9,7%) und Schweden (5,8%) die wichtigen Zielländer dänischer Exporte waren. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die

... WEITERLESEN
TOP10 Exportprodukte Norwegens

Made in Norway – die meist exportierten Güter Norwegens

TOP10 Exportprodukte Norwegens
Norwegen gilt gemessen anhand des Gini-Indexes als das Land mit der weltweit gerechtesten Einkommensverteilung ihrer Bevölkerung.

Das reiche skandinavische Land Norwegen fußt seinen generellen Wohlstand in erster Linie auf seine umfangreichen Erdöl- und Gasvorkommen sowie auf die gerechten Verteilung dieser staatlich verwalteten Einnahmen. Die zwei wichtigsten Exportprodukte Öl und Gas hatten im Jahr 2019 einen Anteil an den Gesamtexporten in Höhe von insgesamt rund 55%. Die nächst wichtigste Exportindustrie ist der Fischfang. Die Gesamtexporte beliefen sich dabei auf insgesamt 91,82 Milliarden Euro (2019). Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die wichtigsten Exportzielländer Norwegens

Großbritannien ist, wie auch in ... WEITERLESEN

TOP10 Exportprodukte Spaniens nach Ausfuhrwert

Made in Spain – die meist exportierten Güter Spaniens

TOP10 Exportprodukte Spaniens nach Ausfuhrwert
Europas flächenmäßig zweitgrößte Land ist die unmittelbar hinter Frankreich international zweitwichtigste Tourismusnation.

Spanien ist die 13. größte Volkswirtschaft der Welt und besitzt neben einem starken Agrarsektor auch zahlreiche weitere Exportbranchen im industriellen Bereich. Denn die wichtigsten Exportprodukte Spaniens waren 2019 wie auch im Vorjahr Fahrzeuge, wie PKW oder LKW, gefolgt von Maschinen. Die Gesamtexporte beliefen sich hierbei auf insgesamt rund 301,2 Milliarden Euro (2019). Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die wichtigsten Exportzielländer spanischer Exporte

Das wichtigste Exportzielland spanischer Exporte ist traditionell das große Nachbarland Frankreich mit einem Exportanteil in Höhe von 14,6% aller Gesamtexporte für 2019. Es ... WEITERLESEN

TOP10 der größten Unternehmen Polens 2017

Die größten Unternehmen Polens nach Umsatz

TOP10 der größten Unternehmen Polens 2017
Obgleich Polen auch seit kurzem offiziell als Industrieland bezeichnet werden kann, fehlt es noch immer an bekannten Unternehmens-Aushängeschildern im Ausland. Unternehmen wie Allegro oder CD Projekt könnten jedoch noch zu solchen werden.

Der Erdölverarbeiter und Tankstellenbetreiber PKN Orlen ist das bedeutendste Unternehmen Polens nach Umsatz. Insgesamt bestimmen Öl- und Gashändler die vorderen Reihen der umsatzmäßig größten Unternehmen Polens, jedoch ebenso der Einzelhandel sowie Energieversorger sind stark vertreten. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Jeronimo Martins Polska

Der Einzelhandelsriese Jeronimo Martins Polski war 2018 nach Umsatz das zweitgrößte Unternehmen Polens. Die polnische Niederlassung des eigentlich portugiesischen Konzerns nennt Biedronka, ... WEITERLESEN

Die TOP 10 der wertmäßig größten Exportprodukte Polens 2018 mit Tabelle und Erklärung

Made in Poland – die meist exportierten Güter Polens

Die TOP 10 der wertmäßig größten Exportprodukte Polens 2018 mit Tabelle und Erklärung
Warschau ist eines der derzeit attraktivsten neuen Bankenstandorte innerhalb der EU – kostengünstig und mit Zugang zu vielen Fachkräften. Die internationale Bankenbranche reagiert damit auf einen international gestiegenen Kosten- und Wettbewerbsdruck.

Maschinen sind der Exportschlager Polens. Noch vor Autos (11,8%) und Elektrotechnik (10,1%) waren Maschinen (13,7%) 2019 das wertmäßig am meisten exportierte Gut des Landes. Aber auch Möbel sowie Kunststoffprodukte sind für die polnische Exportwirtschaft von großer Bedeutung. Insgesamt wird deutlich, dass die Wirtschaft von Polen durchaus breit aufgestellt und, dass wenig Abhängigkeiten beispielsweise im Rohstoffbereich bestehen. Die landesweiten Exporte Polens für das Jahr 2019 beliefen sich auf zusammen 225,0 ... WEITERLESEN