TOP 10 Länder: Export von Schafsfleisch

Eine Schafsherde in Neuseeland

Ozeanien beherrscht den Markt für Schafsfleisch: Australien und Neuseeland sind zusammen für nicht weniger als 69,4% des weltweiten Exports verantwortlich, welcher sich im Jahr 2018 auf insgesamt 6,7 Milliarden Euro belief. Mit weitem Abstand folgen mehrere europäische Länder. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Weltweit viertmeist konsumiertes Fleisch

Schafsfleisch umfasst hierbei das Fleisch von Lamm (Schaf jünger als ein Jahr), Hammel (Schaf zwischen ein und zwei Jahren) sowie Schafsfleisch im eigentlichen Sinne mit einem Alter des Schafs bei Schlachtung bei mindestens zwei Jahren liegend. Das Fleisch dieser Tiere gilt weltweit als die viertmeist ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Stahl

TOP10 Exporte von Stahl nach Land
Die Gießhalle innerhalb eines Stahlwerks

China ist mit großem Abstand der weltgrößte Produzent als auch Exporteur von Stahl mit einem Weltmarktanteil von rund 15%. Japan und Russland folgen im Jahr 2018 als die global nächst wichtigsten Stahlproduzenten gemessen am Exportvolumen. Die weltweiten Exporte beliefen sich dabei auf rund 458 Millionen Tonnen Stahl. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die größten Stahlunternehmen

Das größte Stahlunternehmen gemessen am Gesamtumsatz war im Jahr 2018 das indisch-luxemburgische Unternehmen ArcelorMittal, dessen Geschicke überwiegend von der indischen Familie Mittal gelenkt werden.
1. ArcelorMittal (Indien/Luxemburg): 76,0 Mrd. US-$
2. CITIC (China): 68 Mrd. US-$
3.... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Abbau von Eisenerz

Eisenerz Abbauländer TOP10
Eisenerzmine in Indien

Australien ist die weltweit klar führende Abbaunation von Eisenerz. Brasilien und China folgen im Jahr 2018 als die global nächst wichtigsten Eisenerzförderländer. Die weltweite Fördermenge betrug dabei rund 2.500 Millionen Tonnen. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Australiens heimlicher Exportschlager

Die Eisenerzförderung ist von entscheidender Bedeutung für den Außenhandel von Australien. Denn mit rund 20% trägt das Eisenerz mehr als jedes andere Ware zum australischen Export bei. Wichtigstes Exportgut Australiens unmittelbar nach dem Eisenerz ist Steinkohle.

Die größten Exportländer

Im Jahr 2018 exportierte Australien das wertmäßig größte Volumen an Eisenerz mit einem Ausfuhrwert von ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Abbau von Kupfer

TOP10 Abbau von Kupfer_Copper - TOP10
Kupfermine in Schweden

Chile ist die weltweit mit Abstand führende Abbau- und Exportnation von Kupfer. Peru und China folgen im Jahr 2018 als die global nächst wichtigsten Kupferproduzenten. Die weltweite Abbaumenge betrug dabei rund 21 Millionen Tonnen. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Chiles Exportschlager

Das bei weitem bedeutendste Exportgut Chile ist Kupfer und Erzeugnisse daraus. Diesen machen mehr als 40% der Gesamtexporte Chiles (nach Wert) aus und stellen die bei weitem wichtige Einnahmequelle für den chilenischen Staat dar.

Die größten Exportländer von Kupfer

Im Jahr 2018 exportierte Chile das wertmäßig größte Volumen an Kupfer. Dabei führte ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Produktion von Stahl

TOP10 Produktion von Stahl nach Land
Stahlhütte in Duisburg betrieben von thyssenkrupp Steel: die größte Europas

China ist mit großem Abstand der weltgrößte Produzent von Stahl mit einem Weltmarktanteil von mehr als 51%. Indien und Japan folgen im Jahr 2018 als die global nächst wichtigsten Stahlproduzenten gemessen am Produktionsvolumen. Die weltweite Fördermenge betrug dabei rund 1,82 Milliarden Tonnen Stahl. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die größten Stahlunternehmen

Das größte Stahlunternehmen gemessen am Gesamtumsatz war im Jahr 2018 das indisch-luxemburgische Unternehmen ArcelorMittal, dessen Geschicke überwiegend von der indischen Familie Mittal gelenkt werden.
1. ArcelorMittal (Indien/Luxemburg): 76,0 Mrd. US-$
2. CITIC (China): 68 Mrd. US-$ ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Förderung von Diamanten

Diamant TOP10 Export Länder
Ein verarbeiteter, geschliffener Diamant

Russland ist die weltweit führende Abbaunation von Diamanten. Botswana und Kanada folgen im Jahr 2018 als die global nächst wichtigsten Diamantenförderer. Die weltweite Fördermenge betrug dabei rund 148,4 Millionen Karat im Gegenwert von 14,5 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Enorme Preisunterschiede je nach Herkunft der Diamanten

Das Gewicht von Edelsteinen wie Diamanten wird international üblicherweise in Karat angegeben. Dies entspricht 0,2 Gramm. Der erzielte Marktpreis bemisst sich dabei anhand der Qualität der geförderten Diamanten, welche je nach Land und Miene enorm schwankt. So werden für namibische Diamanten im Schnitt 469 US-Dollar ... WEITERLESEN