TOP 10 Länder: Export von Wodka

TOP 10 Länder: Export von Wodka
Die derzeitige Nr. 2 unter den meistverkauften Wodkamarken

Insbesondere seine Marke Wodka Absolut verhilft Schweden zu Rang 1. Die Grand Nation Frankreich folgt auf Rang 2 durch Marken wie Grey Goose und CÎROC. Wohingegen die Wodkanation Polen es nur auf Rang 3 schafft. Der internationale Exportmarkt von Wodka belief sich 2018 auf 1,9 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die genaue Geschichte des Wodkas ist umstritten. Klar ist aber, dass die erste überlieferte Verwendung des Wortes Wodka im Jahr 1405 in Polen verortet werden kann. Heute gelten Smirnoff sowie Absolut Vodka als die zwei beliebtesten Wodkamarken » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Schweinefleisch

TOP 10 Länder: Export von Schweinefleisch
Eine deutsche Spezialität: Schweinshaxe und Bratwürste aus Schweinefleisch.

Beim Export von Schweinefleisch lag die USA 2018 knapp vor Deutschland vorne. Dabei erzielten US-amerikanische Schweinefleischexporte einen wertmäßigen Anteil von rund 16% an der weltweiten Exportmenge. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich auf 24,1 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Schweinefleisch ist das meisten konsumierte Fleisch nach Hühnchen- und Rindfleisch. China verzehrt dabei in absoluten Zahlen die mit Abstand größte Menge an Schweinefleisch mit den USA und Deutschland folgend auf den nächsten Rängen. Aus Pro-Kopf-Sicht jedoch konsumieren die EU-Ländern allen voran Deutschland und Dänemark weltweit das meiste Schweinefleisch.

JBS

» Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Orangen

TOP 10 Länder: Export von Orangen
Die Orange: die am meisten angebaute Zitrusfrucht der Welt

Spanien ist mit großem Vorsprung größter Exporteur von Orangen. Rund 25% betrug sein Anteil an den weltweiten Exporten im Jahr 2018, welche sich insgesamt auf 4,5 Milliarden Euro beliefen. Südafrika und die Ägypten folgten hierbei auf Platz 2 bzw. 3. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Orange (oder auch Apfelsine genannt) gehört zur Gattung der Zitruspflanzen und ist heute die am häufigsten angebaute Zitrusfrucht der Welt. Größter Absatzmarkt für Orangen ist dabei Brasilien (insbesondere für die hiesige Fruchtsaftindustrie) gefolgt von China und Indien.

Wege der Orange

Die einstmalig » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Tee

TOP 10 Länder: Export von Tee
Türkischer Çay: Die Türken trinken im Durchschnitt den meisten Tee.

China war bei weitem weltweit größter Exporteur von rohen und verarbeiteten Tees für das Jahr 2018. Mit weltweit rund 26% des Exportvolumens nach Wert bedeutet dies Spitze noch vor Kenia und Indien. Asien ist die Top-Exportregion dieses Heißgetränks. Insgesamt wurde weltweit ein Exportvolumen von rund 5,9 Milliarden verzeichnet. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Über die Seidenstraße wurden einst Seide, Porzellan aber auch wertvoller Tee von China nach Europa transportiert. Es galt lange als ein Getränk der privilegierten Oberschicht. Heute ist Tee ein bezahlbares Massengetränk mit seinen unterschiedlichsten » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Kaffee

TOP 10 Kaffeeexporteure
Geröstete Kaffeebohnen, ungemahlen

Brasilien war 2018 klar vorne bei den weltweiten Exporten von Kaffee. Neben Brasilien waren Vietnam und Deutschland die wichtigsten Herkunftsländer von Kaffee. Aus europäischen Ländern kamen hierbei die weltweit beliebtesten Marken für verarbeiteten Kaffee, der Rohkaffee aus anderen Ländern. Das Exportvolumen belief sich dabei auf insgesamt 26,1 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Mit Blick auf bereits gerösteten und weiterverarbeiteten Kaffee sind die Schweiz und Italien klar führende Exporteure mit ihren Unternehmensgrößen wie Nestle (u.a. Nespresso und Nescafé), Lavazza, oder Segafredo.

Kaffee hat seinen Ursprung in Äthiopien

Die Kaffeebohne soll im 16. » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Gemüse

TOP 10 Export für Gemüse
Klassischer Gemüsemix

Das mit Abstand meiste Gemüse wird aus China in andere Länder exportiert. Mit einem Weltmarktanteil von 15% (2018) ist China führender Gemüseexporteur noch vor den Niederlanden sowie Spanien. Das weltweite Exportvolumen im Jahr 2018 belief sich hierbei auf 59,3 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

China als bevölkerungsreichstes Land und flächenmäßig viertgrößte Land der Erde überrascht die Erstplatzierung weniger als die der Niederlande. Mit einer Fläche von nur knapp 1/9tel Deutschlands schafft es die kleine Niederlande auf einen stolzen weltweiten Marktanteil in Höhe von 11,3% und damit gar zum europäischen Marktführer von unverarbeitetem Gemüse.» Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Bier

TOP 10 Bier Exporteure
Corona Bier, international wohl bekanntestes mexikanisches Bier

Mexiko ist nicht nur nach Wert, sondern auch nach Volumen absolute Nummer 1 beim internationalen Bierexportmarkt. An Mexikos Anteil am weltweiten Exportvolumen in Höhe von 26% kommen die klassischen europäischen Bierbraunationen Niederlande, Belgien oder Deutschland nicht mal ansatzweise heran. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Mexikos herausragende Stellung ist ihrer ausgezeichnete Stellung im international wichtigsten Biermarkt, den USA, zu verdanken. Rund 75% des ausgeführten Biers gingen an Mexikos nördliches Nachbarland, in dem mexikanische Marken wie Corona, Modelo oder XX Lager heiß begehrte Biermarken sind.

Bier eine Erfindung des Orient

» Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Wein

Top 10 Weinexporteure
Ein Glas Wein passend zum Essen

Die weltweite Weinnation Nummer 1 ist Frankreich mit einem geballtem Marktanteil von 29% am internationalen Weinexportmarkt (2018). Italien und Spanien folgen auf den folgenden zwei Rängen. Insgesamt decken europäische Winzer den Großteil des weltweiten Weindursts der Erde. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Bereits die alten Ägypter konsumierten Wein aus Weinreben. Über Griechenland und die Römer verbreitete sich der Weinanbau- und Konsum im weiteren Verlauf in weiten Teilen Europas. Denn die alten Römer stellten stets eine Versorgung mit Wein für ihre Soldaten und Bürger auch in besetzten oder annektierten Gebieten sicher.

Größter

» Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Spargel

TOP 10 Länder: Export von Spargel
Grüner Spargel

Mexiko war 2018 der größte Exporteur von Spargeln, produziert und konsumiert wird er jedoch in größter Zahl in China. Spanien und die Niederlande folgen beim Export auf den Rängen zwei und drei. Die weltweiten Exporte beliefen sich hierbei 2018 auf 11,8 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Spargelsaison

Deutschland ist eines der Länder zusammen mit Peru und China, wo im Schnitt die größte Menge an Spargel pro Kopf gegessen wird. In Deutschland beginnt die Spargelsaison Anfang April und endet gemeinhin mit der dritte Woche im Juni. In dieser Zeit werden enorme Mengen vor allem » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Olivenöl

Dies ist eine Auflistung und Beschreibung der zehn wertmäßig größten Olivenölexporteure nach Land
Höchste Güteklasse bei Olivenölen: Extra nativ

Spanien ist der weltweit bei weitem führende Exporteur und Produzent von Olivenöl. Mit einem Anteil von 43,9% am weltweiten Exportwert ließen spanische Exporteure 2018 ihre Mitstreiter aus Italien und Tunesien locker hinter sich. Insgesamt wurden weltweit Ausfuhren im Gesamtwert von 6,9 Milliarden Euro verzeichnet. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Siegeszug des Olivenöls

Der früheste gezielte Anbau von Olivenbäumen zum Zwecke der Ölgewinnung wird für Kreta in der Zeit um 3500 v. Chr. vermutet. In den späteren Epochen gewann seine Verwendung insbesondere im Nahen Osten, Nordafrika sowie in Südeuropa an Bedeutung. Mit » Mehr dazu