TOP 10 Länder: Export von Erdbeeren

Die Erdbeere zählt rund 200 winzige Samen und ist dabei die einzige Frucht, die ihre Samen außerhalb trägt.

Spanien war 2018 das weltweit bedeutendste Herkunftsland von Erdbeeren. Die spanischen Exporte machten dabei mehr als ein Viertel der Weltexporte aus. Das internationale Exportaufkommen summierte sich hierbei auf insgesamt 2,2 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Anfänge

Aus archäologischen Funden kann man heute schließen, dass die Erdbeere bereits in der Steinzeit verzehrt wurde. Zu dieser Zeit jedoch noch eine äußerlich völlig andere Sorte. Erst durch mehrere Züchtungen europäischer und südamerikanischer Beerenfrüchte kam es zur heute handelsüblichen großen ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Nudeln

Die Italiener geben den Takt bei den Nudelexporten an. Aber auch in Sachen Eigenkonsum sind sie Weltspitze.

Der Handel der ursprünglich zuerst aus China kommenden Lebensmittels, die Nudeln, wird heute von den Italienern dominiert. Erst mit weitem Abstand folgen China und Südkorea beim Export auf den nächsten zwei Rängen. Der weltweite Export von Nudeln und Pasta summierte sich hierbei 2018 auf 8,4 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die drei größten Importländer (2018)

Die USA sind der derzeit größte Importeur von Nudeln gemessen am Einfuhrwert 2018. Mit einem Einfuhrwert im Umfang von fast einer Milliarden Euro ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Speiseeis

Die Italiener belegen beim Speiseeiskonsum international lediglich Rang neun

Europa dominiert den weltweiten Handel mit Speiseeis und Eiscreme. Angeführt werden die bedeutendsten Exportländer dabei von Frankreich und Deutschland. Das Weltexportvolumen summierte sich 2018 auf insgesamt 3,7 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Eiscreme-Verrücktesten

Neuseeländer essen mit durchschnittlich 28,4 Litern pro Jahr international das meiste Speiseeis. Die größten Eis-Liebhaber sind also allesamt in angelsächsischen Ländern zu finden.
1. Neuseeländer: 28,4 l/Jahr
2. US-Amerikaner: 20,8 l/Jahr
3. Australier: 18,0 l/Jahr

Die drei wichtigsten Importländer

Deutschland war 2018 das bedeutendste Einfuhrland für Eiscreme.
1. Deutschland: 384 Mio. €... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Fischen und Meerestieren

Aufstellung der 10 größten Exporteure von Fischen und Meerestieren nach Ländern
Die Chinesen sind nicht nur der größte Exporteur, sondern auch in absoluten Zahlen die größten Konsumenten von Fisch – vor Japan und den USA.

China ist der weltgrößte Exporteur von Fischen und Meerestieren. Mit einem Anteil von knapp 11% am globalen Exportvolumen von insgesamt 105,5 Milliarden Euro (2018) übertraf China damit Norwegen nur leicht. Das kleine Land Norwegen schafft es nämlich auf fast 10% Weltmarktanteil, was international Rang zwei bedeutet. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Bewohner der Malediven verzehren im Schnitt den meisten Fisch

Mit stolzen 184,9 kg kommt bei den Einwohnern der Malediven über das ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Gemüse

TOP 10 Export für Gemüse
Gemüse sollte aus Ernährungssicht viel häufiger Bestandteil unserer Nahrung sein

China ist das international wichtigste Ausfuhrland mit dem nach Wert größten Export von Gemüse. Mit einem Weltmarktanteil von 15% für 2018 ist China führender Gemüseexporteur noch vor den Niederlanden sowie Spanien. Das weltweite Exportvolumen im Jahr 2018 belief sich hierbei auf 59,3 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Bedeutendes Agrarland Niederlande

China als bevölkerungsreichstes Land und flächenmäßig viertgrößte Land der Erde überrascht die Erstplatzierung weniger als die der Niederlande. Mit einer Fläche von nur knapp 1/9 von Deutschland schafft es die kleine Niederlande dennoch auf einen ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Bier

TOP 10 Bier Exporteure
Corona: das international bekannteste und meistkonsumierte mexikanische Bier

Mexiko ist nicht nur nach Wert, sondern auch nach Volumen die absolute Nummer eins beim internationalen Bierexportmarkt. An Mexikos Anteil am weltweiten Exportvolumen kommen die klassischen europäischen Bierbraunationen Niederlande, Belgien und Deutschland nicht einmal ansatzweise heran. Das weltweite Bierexportaufkommen summierte sich hierbei auf 13,3 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Mexikanisches Bier

Mexikos herausragende Stellung ist dessen ausgezeichnete Stellung im international wichtigsten Biermarkt, den USA, zu verdanken. Rund 75% des ausgeführten Biers gingen an Mexikos nördliches Nachbarland. Mexikanische Marken wie insbesondere Corona, Modelo oder XX Lager sind dort, ... WEITERLESEN