TOP 10 Länder: Export von Kork

TOP10 der größten Exportländer von Korken nach Ausfuhrwert
Kork stammt aus der Rinde des Korkbaums, der bei einem entsprechenden Reifegrad abgetragen wird bis er erneut nachgewachsen ist

Portugal dominiert den globalen Exportmarkt von Korken und Korkenerzeugnissen mit annähernd 64% Anteil am weltweitem Exportvolumen. Die Zweit- und Drittplatzierten Anrainerstaaten Spanien und Frankreich folgen mit großem Abstand mit Anteilen von 17% bzw. 4,9%. Insgesamt wurden 2018 Korken im Gesamtwert von rund 1,8 Milliarden Euro exportiert. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Das Material Naturkork findet häufig Verwendung als Flaschenkorken etwa für den Verschluss von Weinen, Alkoholika, Konserven oder als Dämmmaterial. Übrigens dient der Korken bei Weinflaschen nicht nur ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Soja

TOP10 Exportländer von Soja nach Aufuhrwert
Die Chinesen konsumieren mehr als die Hälfte der weltweiten Sojaernte und treiben so den weltweiten Sojaanbaumarkt an

Brasilien führt im Jahr 2018 ganz deutlich den weltweiten Export von Soja an. Dabei erreichten brasilianische Exporte einen gewaltigen Anteil von 56,0% am weltweiten Exportaufkommen. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich auf rund 50,2 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Agrargut Soja

Die Nutzung von Soja als Nahrungspflanze ist seit etwa 3000 v. Chr. in Japan und seit 1500 v. Chr. in China und Korea dokumentiert. Heute ist sie die weltweit wichtigste Ölsaat und in den vergangenen Jahrzehnten die Nutzpflanze ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Holz

TOP10 Exportländer von Holz nach Exportwert
Kanada und Russland als die zwei flächenmäßig größten Länder Welt, verfügen über enorme Waldbestände.

Kanada führt beim Export von Holz als Rohstoff auf internationaler Ebene. Dabei erzielten kanadische Holzexporte in 2018 einen wertmäßigen Anteil von 20% am weltweiten Exportvolumen. Es folgen Russland und die USA. Die drei flächenmäßig größten Länder der Erde sind demnach die drei größten Exportnationen dieses natürlichen Rohstoffs. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich auf rund 35,0 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Wirtschaftliche Bedeutung für Kanada

Die Holzindustrie im Ganzen ist Kanadas beschäftigt rund 210.000 Personen und stellt das sechstwichtigste Exportgut dar. Es ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Kohle

TOP10 Exportländer von Kohle nach Ausfuhrwert
Kohle ist weltweit noch immer der beliebteste Energieträger zur Elektrizität

Australien ist weltweit bedeutendster Exporteur von Kohle. Mit 37,9% Anteil am Gesamtexportmarkt für das Jahr 2018 übertraf Australien seine Widersacher Indonesien (17,5%) und Russland (14,4%) bei weitem. Der weltweite Exportmarkt von Kohle summierte sich dabei auf 105,4 Milliarden Euro. Insgesamt ist der weltweiter Kohleverbrauch 2017 zu 2018 um 1% angestiegen. Rückgänge in China, EU sowie USA standen Steigerungen in anderen Regionen wie in Nahost und Afrika gegenüber. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Geschichte der Kohle als Energieträger

Die erste nachgewiesene Benutzung von Kohle fand in China 4.000 ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Abbau von Zink

TOP10 Abbau von Zink nach Land
Kleine Zinkmine in Zentralmexiko

China ist die dominierende Abbaunation von Zink mit einer Fördermenge von rund einem Drittel der Weltproduktion. Peru und Australien folgen im Jahr 2018 mit größerem Abstand. Die weltweite Fördermenge von Zink betrug dabei rund 13.000 Tausend Tonnen. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Zink als beliebte Metalllegierung

Zink ist ein bedeutendes Legierungsmittel von Stahl und Metallen. Der Verzinkungsprozess sorgt dabei für einen Erosions- und Rostschutz. So werden beispielsweise fertige Schrauben, Metallgießkannen oder Autobleche kurze Zeit in flüssigem Zink gebadet, um diese rostbeständiger zu machen. Anschließend erst werden diese unter Umständen lackiert.

Die größten

... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Zement

TOP10 Exporte Zement nach Land
Zement und Beton sind die wichtigsten Baustoffe weltweit

Vietnam führt beim Export von Zement. Dabei erzielten vietnamnesische Zementexporte 2018 einen wertmäßigen Anteil von 10,2% am weltweiten Exportvolumen. Es folgen Thailand und die Türkei. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich auf rund 9,6 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Zement als Baustoff

Anders als beispielsweise Stahl oder Eisen ist Zement ein Baustoff, der sich nicht leicht weite Strecken exportieren lässt, da er nach Härtung häufig unbrauchbar wird. Aus diesem Grund sind Betonmischer stetig in Bewegung, um die Härtung des flüssigen Betongemischs hinauszuzögern. Daher ist die Produktion von Zement ... WEITERLESEN