TOP10 der größten Exportländer von Palmöl 2018 nach Exportwert

Die weltweiten größten Exportländer von Palmöl

TOP10 der größten Exportländer von Palmöl 2018 nach Exportwert
Fruchtfleisch der Palmfrucht, aus dem durch Pressen rohes Palmöl entsteht.

Indonesien und Malaysia sind die zwei weltweit bei weitem größten Exportländer von Palmöl bzw. Palmfett. Gemeinsam fördern und exportieren diese den Löwenanteil des Welthandels mit einem Weltexportanteil von zusammen 83,6%. Der weltweite Exportmarkt summierte sich dabei auf global annähernd 28,5 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Palmölfrucht

Palmöl stammt aus dem Fruchtfleisch der Ölpalmfrüchte. Hauptförderländer sind hierbei traditionell Indonesien und Malaysia, die zusammen den Großteil des Weltbedarfs decken. Palmöl gilt als das noch vor Sojaöl meist angebaute Öl auf pflanzlicher Basis. Dieses Öl wird dabei ... WEITERLESEN

Erdölexport 2017

Die international größten Exportländer von Erdöl

Erdölexport 2017
Die Errichtung von Staatsfonds sind für erfolgreich geführte Ölstaaten die Regel und sollen vorrangig eine zu stark aufwertende Währung verhindern und die Rohstofferlöse gewinnbringend im Ausland anlegen.

Das lange Zeit international wertmäßig am meisten exportierte Einzelprodukt war Erdöl. Inzwischen ist es mit einem Gesamtexportvolumen von insgesamt 640,5 Milliarden US-Dollar für 2020 weit von alter Größe entfernt. Saudi-Arabien ist dabei die historische als auch die aktuelle Nummer eins mit knapp 14,6% Exportanteil am weltweiten Exporthandel von Erdöl – führend nicht mehr jedoch bei der Fördermenge. Die aus regionaler Sicht wichtigste Herkunftsregion ist der Nahe Osten, aus dem rund 39% des weltweiten ... WEITERLESEN

Erdölproduktion

Die international größten Förderländer von Erdöl

Erdölproduktion
Der Ölpreisverfall im Zuge der Coronapandemie macht neben den Haushalten ölreicher Staaten auch insbesondere US-amerikanischen Schieferölförderer zu schaffen, die relativ hohe Förderkosten haben.

Seit nicht allzu langer Zeit führt die USA die Liste der weltweit größten Erdölförderer mit beachtlichem Abstand an. Mit einem Anteil von rund 1/5 (19,7%) an der Weltproduktion übertrumpfte die USA, der Schieferölproduktion sei Dank, wie auch im Vorjahr die klassischen Ölstaaten Saudi-Arabien und Russland. Die USA ist jedoch im Gegensatz dazu aufgrund der hohen Inlandsnachfrage kein (nennenswertes) Exportland. Die weltweite Gesamtfördermenge von Erdöl belief sich 2020 auf täglich 94,20 Millionen Fässern Erdöl gegenüber 102 Millionen Fässern ... WEITERLESEN

TOP10 Exportländer von Kohle nach Ausfuhrwert

Die weltweit größten Exportländer von Kohle

TOP10 Exportländer von Kohle nach Ausfuhrwert
Kohle ist weltweit noch immer der beliebteste Energieträger zur Elektrizitätsgewinnung. 2020 sank der globale Kohleverbrauch gegenüber dem Vorjahr jedoch um 4,4%.

Australien ist auch 2020 das weltweit führende Exportland von Kohle. Mit einem geballten Anteil von 39,6% am Gesamtexportmarkt übertraf Down Under seine Widersacher Indonesien (17,6%) und Russland (15,0%) bei weitem. China dagegen war das größte Abbauland von Kohle, gleichzeitig jedoch auch der größte Verbraucher des fossilen Energieträgers. Der weltweite Exportmarkt von Steinkohle summierte sich 2020 auf ein Gesamtvolumen in Höhe von 72,51 Milliarden Euro, was einen erheblichen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr darstellt und in der gesunkenen globalen Kohlenachfrage ... WEITERLESEN

TOP10 Exportländer von Holz nach Exportwert

Die größten Exportländer von Holz

TOP10 Exportländer von Holz nach Exportwert
Im Zuge der weltweiten wirtschaftlichen Erholung in 2021 erreichte der internationale Holzpreis vor allem durch ein Nachfrageboom in den USA und China Höchststände.

Kanada führt beim Export von Holz als Rohstoff auf internationaler Ebene. Dabei erzielten kanadische Sägeholzexporte 2020 einen wertmäßigen Anteil von 21,0% am weltweiten Exportvolumen. Es folgen Russland und Schweden. Die zwei flächenmäßig größten Länder der Erde sind demnach die drei größten Exportnationen dieses natürlichen nachwachsenden Rohstoffs. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich auf rund 32,2 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Wirtschaftliche Bedeutung für Kanada

Die Holzindustrie im Ganzen beschäftigt in Kanada rund 210.000 ... WEITERLESEN

TOP10 Export Silber-Silver

Die weltweit größten Förderländer von Silber

TOP10 Export Silber-Silver
Silber ist ähnlich wie Gold ein historisch bedeutendes Zahlungsmittel und auch heute noch ein bedeutendes, wenn auch nicht mehr ganz so kostbares Ziermaterial.

Mexiko ist wie auch im Vorjahr das weltweit führende Förderland von Silber. Peru und China folgen 2019 als die global nächst wichtigsten Silber-Abbauländer, wobei Südamerika die bedeutendste Herkunftsregion von Silber darstellt. Die weltweite Fördermenge betrug dabei rund 836,5 Millionen Unzen. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die größten Silberunternehmen

Das mexikanische Minenunternehmen Fresnillo ist wie zuvor im Vorjahr vor dem polnischen KGHM Polska Miedz und Glencore das derzeit weltgrößte Silberunternehmen und fördert dabei alleine rund ... WEITERLESEN