TOP 10 Länder: Export von Parfüm

Parfüm entstammt dem lateinischen “per fumum” (durch Rauch)

Frankreich mit seinen zahlreichen Luxusmarken schafft es bei Export von Parfüm auf den ersten Platz. Mit einem Anteil in Höhe von mehr als 25% am Weltexport (16,8 Mrd. €) zieht Frankreich damit locker an Deutschland (9,6%) sowie Spanien (9,5%) vorbei. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Französische Unternehmensgrößen wie L´Oreal, Chanel oder LVMH behelfen Frankreich heute auf den Thron des bedeutendsten Parfümexporteure.

Frankreich und Italien seit der Renaissance globale Taktgeber der Duftindustrie

In der Vergangenheit verwendeten bereits die alten Ägypter, die Araber sowie die Inder bereits 2000 Jahre vor » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Makeup

TOP10 der zehn größten Exporteure von Makeup und Beauticarepflegeprodukte nach Land 2018
klassiches Makeup verschiedenster Art

Frankreich führt weltweit beim Export von Makeup und Hautpflegeprodukten mit einem wertmäßigen Anteil von rund einem Sechstel. Die USA und Singapur folgen auf den nächsten zwei Rängen. Insgesamt wird eine Dominanz Europas und Ostasiens beim weltweiten Handel klar ersichtlich. Das weltweite Exportvolumen von Makeup belief sich 2018 auf nahezu 49 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Anfänge des Makeups

Bereits die alten Ägypter verwendeten Honig, Olivenöl sowie Rosenwasser zur Hautpflege. Die Chinesen benutzten beispielsweise eine Mixtur aus Gelatine, Bienenwachs sowie Eiweiß zur Fingernagelpflege zur ungefähr gleichen Zeit als die Ägypter (vor rund » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Parfüm

Parfüm entstammt dem lateinischen “per fumum” (durch Rauch)

Frankreich mit seinen zahlreichen Luxusmarken schafft es bei Export von Parfüm auf den ersten Platz. Mit einem Anteil in Höhe von mehr als 25% am Weltexport (16,8 Mrd. €) zieht Frankreich damit locker an Deutschland (9,6%) sowie Spanien (9,5%) vorbei. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Französische Unternehmensgrößen wie beispielsweise L´Oreal, Chanel oder LVMH behelfen Frankreich heute auf den Thron des bedeutendsten Parfümexporteurs.

Frankreich und Italien seit der Renaissance globale Taktgeber der Duftindustrie

In der Vergangenheit verwendeten bereits die alten Ägypter, die Araber sowie die Inder bereits 2000 Jahre » Mehr dazu