TOP10 Exportprodukte der Ukraine nach Ausfuhrwert

Made in Ukraine – die meist exportierten Güter der Ukraine

TOP10 Exportprodukte der Ukraine nach Ausfuhrwert
Das Land ist derzeit zweigeteilt: jene eher hingezogen zur Ukraine und jene zu Russland.

Die Ukraine, das flächenmäßig größte Land Europas (ausgenommen Russland), besitzt neben einer großen Schwerindustrie auch über eine starke Agrarwirtschaft. Denn die wichtigsten Exportprodukte der Ukraine 2019 waren Eisen und Stahl sowie Agrarerzeugnisse wie Getreide, pflanzliche Öle oder Ölsamen. Die Gesamtexporte beliefen sich hierbei auf insgesamt 46,98 Milliarden Euro (2019), was gegenüber dem Vorjahr eine ordentliche Steigerung bedeutet. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Stahlindustrie der Ukraine

Die Ukraine als die knapp vor Marokko international 56. größte Volkswirtschaft der Erde (BIP nominal) exportierte 2018 rund 15,1 Millionen Tonnen Eisen und Stahl oder 3,3% der Weltproduktion. Damit belegt das Land international Rang neun. Diese Produktgruppe ist die bedeutsamste für den Außenhandel und trug 2019 zu rund 8,6 Milliarden Euro sowie weitere 910 Millionen Euro im Rahmen der Artikel aus Eisen und Stahl zum landesweiten Außenhandel bei – gemeinsam zu rund 20,3 % aller landesweiten Exporte.

Die meist exportierten ukrainischen Einzelexportgüter

Mais war 2019 das meist exportierte Einzelexportprodukt bei Betrachtung der internationalen Zollklassifizierung. Exporte von Mais aus Ukraine beliefen sich dabei auf mehr als 4,7 Milliarden Euro und damit weit mehr als etwa Sonnenblumenöl oder Weizen.

1. Mais: 4.739 Mio. €
2. Sonnenblumenöl: 3.379 Mio. €
3. Weizen: 2.267 Mio. €

Bedeutsame Agrarwirtschaft für die Ukraine

Neben der Schwerindustrie ist der Agrarsektor traditionell ein Grundpfeiler für die Wirtschaft des Landes. Das zweitwichtigste ukrainische Exportprodukt ist Getreide, gefolgt von pflanzlichen Ölen wie insbesondere Sonnenblumen aber auch Rapsöl. Der osteuropäische Staat ist die international siebtgrößte Weizenexportnation sowie viertgrößte bei Mais. Zudem ist die Ukraine mit Ausfuhren in Höhe von rund 3,7 Milliarden Euro das weltweit bei weitem wichtigste Exportland von Sonnenblumenöl.

Abseits der Agrarwirtschaft, besitzt die Ukraine darüber hinaus Bestände von seltenen Metalle wie insbesondere Mangan oder auch Eisenerz. Bei letzterem belegt das Land gar den international fünften Rang.

2019

Die weltweit wichtigsten Exportländer der Ukraine


2018

Die weltweit wichtigsten Exportländer der Ukraine


Quellen:
International Trade Centre (ITC) – Exportdaten.
International Trade Centre (ITC) – Sonnenblumenöl.
Wikipedia – Weltweites BIP-Ranking.


Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!