TOP10 der größten Exportländer von fertigen Zigaretten
Die Zigarette – Suchtobjekt für fast 20% der Weltbevölkerung

Deutschland ist der weltweit deutlich größte Exporteur von Zigaretten aus Tabak. Italien und die Niederlande folgen im Jahr 2018 gleich dahinter als die global wichtigsten Exporteure. Der weltweite Exportmarkt summierte sich dabei auf rund 6,2 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Trend hin zur Produktionsauslagerung

In diesem Moment findet eine schrittweise Schließung des vormals größten Zigarettenroduktionswerk ganz Europas im deutschen Bayreuth hin nach Osteuropa statt, wo stattdessen für British American Tobacco (BAT) dessen bekannte Marken wie Lucky Strike oder Pall Mall in Zukunft verarbeitet werden sollen. Dieser Trend wurde auch begleitet durch einen schleichend sinkenden Zigarettenkonsum in den meisten Regionen dieser Welt und neuen Gesundheits- und Konsumtrends wie die E-Zigarette und andere Substitute. Allerdings verbleibt Deutschland trotz allem vorerst noch der größte Produktionsstandort von für den Export bestimmten Zigaretten.

Die höchsten Raucherquoten

Der Raucheranteil der Bewohner Montenegros war im Jahr 2017 die international höchste, welche durch repräsentative Befragungen gemessen wurde.
1. Montenegro: 46%
2. Griechenland: 43%
3. Timor: 43%
4. Indonesien: 39%
5. Russland: 39%


TOP 10 der größten Exporteure von fertigen Zigaretten (2018)


Quellen:
International Trade Centre (ITC) – Export
Ourworldindata.org
Frankenpost


Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Willst du über unsere Themen sprechen? Schreib uns!