TOP 10 der größten Computer- und Hardwareunternehmen 2018 nach Umsatz
Der Besitz eines Notebooks ist heute fast unabdingbar geworden

Apple ist das führende Unternehmen bei der Herstellung von Computern und Computerteilen gemessen am konzernweiten Gesamtumsatz – nicht jedoch bei der reinen Stückzahl. Bei letzterem glänzt nämlich Lenovo als die derzeit meistverkaufte PC-Marke. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die meist verkauften PCs-Marken

Gemessen an der reinen verkauften Stückzahl an Computern für den Privatverbrauch führt nicht Apple wie bei der Umsatzbetrachtung (bei der auch alle anderen Geschäftsbereiche hinzugezählt werden), sondern die chinesische Lenovo Gruppe. Es kam 2018 auf einen Marktanteil von 22,5% aller weltweit verkauften Computer noch vor HP und Dell.
1. Lenovo: 58,5 Mio. Stück (China)
2. HP: 56,3 Mio. Stück (USA)
3. Dell: 41,9 Mio. Stück (USA)
4. Apple: 18,0 Mio. Stück (USA)
5. Acer: 15,7 Mio. Stück (Taiwan)

Die wertvollsten Computerunternehmen

Das wertvollste Nahrungsmittelunternehmen war mit großem Abstand der Apple-Konzern. Stand Mai 2019 hatte Apple einen Börsenwert in Höhe von 961,3 Milliarden US-Dollar – so viel wie kein anderes Unternehmen der Welt zu diesem Zeitpunkt über alle Branchen hinweg. Neben Computer und Computerteilen veräußert Apple bekanntermaßen ebenso weitere Produkte.
1. Apple: 961,3 Mrd. US-$
2. Dell: 45,2 Mrd. US-$
3. HP: 31,5 Mrd. US-$
4. Hewlett Packard Enterprise: 22,8 Mrd. US-$
5. Fujitsu: 14,6 Mrd. US-$


TOP 10 der umsatzstärksten Computerhersteller (2018)


Quellen:
Forbes – Global 2000.
Gartner.

Christopher

Christopher

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen, und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit euch mit großer Freude teilen möchte!