Die international größten Exportländer von Milch

Milch ohne Zusatz von Süßungsmittel ist nicht überall gleichermaßen erwünscht – sondern eher eine Domäne aus Europa.

Deutschland ist der weltweit führende Exporteur von ungesüßter Milch. Mit mehr als 15% Anteil am Gesamtexportmarkt für das Jahr 2019 übertraf Deutschland damit die Niederlande und Belgien. Der weltweite Exportmarkt summierte sich dabei auf mehr als 8,1 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zur TOP10-Übersicht!

Die weltgrößten Produzenten von Milch

Die USA ist der derzeit bei weitem größte Produzent von Kuhmilch, jedoch kein sonderlich bedeutendes Exportland aufgrund des bedeutenden Binnenmarktes. Anders als in Europa üblich, produziert die USA überwiegend gesüßte Milch.
Die Rangliste ... WEITERLESEN

Die größten Exportländer von Medikamenten

Rund 91% aller Pharmaunternehmen Deutschlands beschäftigen weniger als 500 Mitarbeiter – viele darunter gar weniger als 20. Damit ist die Pharmabranche ein Spiegelbild der deutschen Wirtschaftsstruktur.

Medikamente werden hauptsächlich von entwickelten Ländern des Westens exportiert. Die wichtigsten zehn Länder stammen allesamt aus Europa oder Nordamerika. Deutschland hatte 2019 hierbei beim Export die Nase ganz vorn. Mit einem Marktanteil in Höhe von 14,8% am weltweiten Export von Medikamenten übertrumpft Deutschland die Schweiz und Belgien spürbar. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich dabei für das 2019 auf annähernd 339,0 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zur Übersicht!

Das älteste noch bestehende Pharmaunternehmen ist

... WEITERLESEN
TOP10 Exportländer von Kohle nach Ausfuhrwert

Die größten Exportländer von Kohle

TOP10 Exportländer von Kohle nach Ausfuhrwert
Kohle ist weltweit noch immer der beliebteste Energieträger zur Elektrizitätsgewinnung.

Australien ist der weltweit bedeutendste Exporteur von Kohle. Mit 37,6% Anteil am Gesamtexportmarkt für das Jahr 2019 übertraf Australien seine Widersacher Indonesien (18,2%) und Russland (13,5%) bei weitem. China dagegen war das größte Abbauland von Kohle, gleichzeitig jedoch auch der größte Verbraucher des fossilen Energieträgers. Der weltweite Exportmarkt von Steinkohle summierte sich 2019 auf ein Gesamtvolumen in Höhe von 103,2 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Geschichte der Kohle als Energieträger

Die erste nachgewiesene Benutzung von Kohle fand in China 4.000 v. Chr. statt als man ... WEITERLESEN

Dies ist eine Übersicht und Einordnung der zehn größten wertmäßigen Exporteure von Zügen und Eisenbahnen nach Land. Mit Tabelle.

Die weltweit größten Exportländer von Zügen

Dies ist eine Übersicht und Einordnung der zehn größten wertmäßigen Exporteure von Zügen und Eisenbahnen nach Land. Mit Tabelle.
Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge der Modellreihe CRH – ein weltweiter Kassenschlager auch Dank großzügiger Finanzpakete chinesischer Banken.

Der weltgrößte Exporteur von Zügen und Eisenbahnen war 2019 China, das es auf einen Weltmarktanteil von rund einem Viertel schafft. Deutschland folgt mit 10,2% Anteil am Weltexportvolumen – Mexiko mit 9,8%. Hierbei wandelte sich China in den vergangenen Jahren von einem Exporteur einfacher Züge hin zu einem internationalen Exporteur überwiegend moderner Hochgeschwindigkeitszüge. Staatliche Wirtschaftspolitik der chinesischen Regierung hatte zielstrebig darauf hingearbeitet. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich 2019 auf rund 34,6 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Chinas staatliche Eisenbahnpolitik

Die moderne ... WEITERLESEN

Die TOP 10 Exporteure von Fahrrädern (Länder)

Die größten Exportländer von Fahrrädern

Die TOP 10 Exporteure von Fahrrädern (Länder)
Die Niederländer bleiben international gesehen dem Fahrrad am häufigsten treu. Denn stolze 27% aller Fahrten zur Arbeit oder für Erledigungen werden mit dem Fahrrad zurückgelegt. 2020 kam es im Zuge der Coronapandemie in Europa zu einem massiven Nachfrageanstieg insbesondere hochwertiger Fahrräder.

Das wichtigste Herkunftsland von Fahrrädern ist China mit einem internationalen Exportanteil von annähernd 32,7%. Taiwan und die Niederlande folgen auf den Rängen zwei und drei. Das weltweite Exportvolumen von Fahrrädern (ohne Motor) summierte sich 2019 auf knapp 7,88 Milliarden Euro. In der ersten Jahreshälfte 2020 verzeichneten Fahrradhändler vieler europäischer Länder einen coronabedingten Absatzboom. Hier geht es direkt ... WEITERLESEN

Aufstellung der 10 größten Exporteure von Fischen und Meerestieren nach Ländern

Die größten Exportländer von Fischen und Meerestieren

Aufstellung der 10 größten Exporteure von Fischen und Meerestieren nach Ländern
Die Chinesen exportieren nicht nur den meisten Fisch, sondern konsumieren auch in absoluten Zahlen die größte Menge von Fisch – vor Japan und den USA.

China ist der weltgrößte Exporteur von Fischen und Meerestieren. Mit einem Anteil von knapp 10,1% am globalen Exportvolumen von insgesamt 110,4 Milliarden Euro (2019) übertraf China damit Norwegen nur leicht. Das kleine Land Norwegen schafft es nämlich auf fast 9,4% Weltmarktanteil, was international Rang zwei bedeutet. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Bewohner der Malediven verzehren im Schnitt den meisten Fisch

Mit stolzen 184,9 kg kommt bei den Einwohnern der Malediven über ... WEITERLESEN