TOP10 der zehn größten Exporteure von Makeup und Beauticarepflegeprodukte nach Land 2018

Die größten Exportländer von Kosmetik und Make-up

TOP10 der zehn größten Exporteure von Makeup und Beauticarepflegeprodukte nach Land 2018
Der historisch wohl erste Lippenstift stammt aus Mesopotamien vor rund 4.000 Jahren. Frauen verwendeten den Staub von zermahlenen Edelsteinen zum auftragen ihrer Lippen.

Frankreich führt weltweit beim Export von Kosmetik und Make-up mit einem globalen Marktanteil von rund einem Sechstel. Die USA und Singapur folgen auf den nächsten zwei Rängen. Insgesamt wird eine Dominanz Europas und Ostasiens beim weltweiten Handel klar ersichtlich. Das weltweite Exportvolumen von Kosmetik-Artikeln belief sich 2018 auf nahezu 49 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Anfänge des Make-ups

Bereits die alten Ägypter verwendeten Honig, Olivenöl sowie Rosenwasser zur Hautpflege. Die Chinesen benutzten beispielsweise eine Mixtur aus Gelatine, Bienenwachs sowie Eiweiß zur Fingernagelpflege zur ungefähr gleichen Zeit als die Ägypter (vor rund 5.000 Jahren). In der Neuzeit galt Makeup zunächst lange als verrufen und, so dachte man, vorbehaltlich den Prostituierten und dem Kabarett vorbehalten. Erst ab 1910 begann Makeup in den USA und Europa für die Allgemeinheit an Fahrt aufzunehmen. Aufgrund des stark an Bedeutung gewinnenden Balletts und Theaters, wo deren Darsteller typischerweise stark geschminkt waren, wurde es immer mehr Teil des akzeptierten Mainstreams.

Dominanz Europas und Ostasiens

Beim Export macht sich eine starke Dominanz Europas und Südost- und Ostasiens bemerkbar. Fast die Hälfte aller Exporte kamen aus europäischen Ländern (47,4%) und mehr als ein Drittel (37,0%) aus Ost- und Südostasien. An dritter regionaler Stelle kommt Nordamerika mit gerade noch 12,8% Anteil am Weltexport.

Die weltweit größten Importländer

Seit 2017 hat China die USA als größten Importeur von Makeup- und Beauticare-Produkten abgelöst und seinen Abstand inzwischen massiv ausgebaut. Im Jahr 2018 überstiegen die Importe Chinas jene der USA um fast das Doppelte. Zudem: Die Importe Hongkongs dürften hier zu großen Teilen dem Konsum Chinas zugerechnet werden.

1. China: 8,4 Mrd. €
2. USA: 4,6 Mrd. €
3. Hongkong: 4,5 Mrd. €


Die zehn wichtigsten Exportländer von Kosmetik und Makeup in 2018

# Land Umsatz (in Mrd. €) Weltexportanteil
1 Frankreich 8,1 16,5 %
2 USA 4,9 10,0 %
3 Singapur 4,4 9,0 %
4 Südkorea 4,2 8,6 %
5 Japan 3,3 6,7 %
6 Deutschland 3,2 6,5 %
7 Hong Kong 2,1 4,3 %
8 China 2,1 4,3 %
9 Italien 1,9 3,9 %
10 Großbritannien 1,9 3,9 %


Quellen:
International Trade Centre (ITC) – Exportdaten.
International Trade Centre (ITC) – Importdaten.

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!