TOP 10 Unternehmen Finnlands nach Umsatz

TOP10 Unternehmen Finnlands 2018 nach Umsatz
Helsinki, die Hauptstadt des skandinavischen Landes

Noch immer ist Nokia Finnlands bedeutendes Unternehmen. Nun fertigt das Unternehmen weniger Handys als nun vielmehr Internet- und Mobilfunktechnologie z.B. im Bereich 5G. Insgesamt wird mit Blick auf die Branchen des Landes ersichtlich, dass der Papier- und Holzindustrie einer hohen Stellung zukommt. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Stora Enso

Die Stora Enso ist das nach Umsatz drittgrößte finnische Unternehmen im Geschäftsjahr 2018. Ebenso wie der enge finnische Wettbewerber UPM-Kymmene ist Stora Enso einer der weltweit führenden Papier- und Holzverarbeitenden Unternehmen. Das Gründungsdatum reicht zurück bis 1288, weswegen einige das Unternehmen als das weltweit älteste Unternehmen mit beschränkter Haftung (z.B. GmbH oder Ltd) betrachten.

Kone

Kone ist das nach Umsatz siebtgrößte finnische Unternehmen. Der Konzern mit Sitz in Helsinki ist eines der führenden Aufzug- und Rolltreppenhersteller der Welt. Mit seinen rund 55.000 Mitarbeitern ist der Konzern in mehr als 60 Ländern aktiv. Es befindet sich seit langem fast vollständig im Besitz der Herlin-Familie einer der reichsten Familien des skandinavischen Landes. Geführt wird Kone derzeit von Antti Herlin, dem derzeit reichsten Finnen mit einem geschätzten Vermögen von 4,6 Milliarden US-Dollar.

Die wertvollsten Unternehmen des Landes

Der Kommunikationstechnologieausstatter Nokia ist das sowohl umsatzstärkste als auch wertvollste finnische Unternehmen. Gemessen am Börsenwert in Höhe von 32,3 Milliarden US-Dollar (Stand Mai 2019) ist es wertvoller als Kone und Nesto.
1. Nokia: 32,3 Mrd. US-$
2. Kone: 27,9 Mrd. US-$
3. Nesto: 27,8 Mrd. US-$


TOP 10 der umsatzstärksten Unternehmen Finnlands (2018)


Quellen:
Forbes – Global 2000.
Outokompo.
S Group.

Christopher

Christopher

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen, und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit euch mit großer Freude teilen möchte!