TOP10 der größten Exportländer von Spielzeug aller Art 2018
Lego der dänischen Lego Group konnte sich weltweit als beliebtes Spielzeug durchsetzen. Heute ist Lego das weltgrößte Spielzeugunternehmen.

China ist weltweit führender Exporteur bzw. Hersteller von Kinderspielzeugen. Mit einem Anteil von fast 48% am Gesamtexportmarkt für das Jahr 2018 übertraf das Reich der Mitte den Zweiten und Dritten, Hong Kong (6,1%) und die USA (5,7%), mit großer Leichtigkeit. Der weltweite Exportmarkt summierte sich dabei auf global fast 101 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Trendwende auf dem Spielemarkt

Klassische Kinderspieleentwickler stehen harte Zeiten bevor. Immer mehr Videospiele werden konsumiert, was die traditionelle Rennautobahnstrecke, das Legohaus oder die Barbiepuppe immer mehr in die Ecke drängt. Ebenso gewinnen selbst bei den Heranwachsenden Online-Medien wie Instagram oder Youtube immens an Bedeutung, was Kinderspieleentwickler bislang als Werbeplattform vernachlässigten. Umsätze der größten Spielehersteller wachsen daher schon seit Jahren nur noch spärlich bis gar nicht.

Die größten Spielzeugunternehmen

Seit 2016 ist das dänische Lego-Unternehmen wieder an der Spitze der in Sachen Umsatz größten Spielzeugunternehmen mit einem Umsatz von rund 5,5 Milliarden US-Dollar.
1. Lego (Dänemark): 5,49 Mrd. US-$
2. Mattel (USA): 5,46 Mrd. US-$
3. Namco Bandai (Japan): 5,12 Mrd. US-$


TOP 10 der größten Exporteure von Spielzeugen aller Art (2018)


Quellen:
International Trade Centre (ITC).
Statista – Spieleindustrie.
Statista – Namco Bandai.
liveMint.


Christopher

Christopher

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen, und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit euch mit großer Freude teilen möchte!