Top10 Exporte von Mangan nach Land
Top10 Exporte von Mangan nach Land
Manganerzgestein mit Manganbeschichtung

Beim Export vom Rohstoff Mangan dominierte Südafrika im Jahr 2018 den weltweiten Markt. Dabei erzielten südafrikanische Manganexporte einen wertmäßigen Anteil von mehr als 59% am weltweiten Exportvolumen. Zusammen mit dem Zweiten, Gabon, kommen die zwei Länder auf 82,1% Marktanteil. Die weltweiten Gesamtexporte beliefen sich auf rund 7,9 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Industrielle Verwendung von Mangan

Mangan ist ein silberweißes, sehr sprödes Schwermetall. Es ist ein bedeutender Rohstoff für die Stahlherstellung. Es wird dabei als Zuschlagsstoff eingesetzt, um den Schwefelgehalt des Roheisenstahls zu reduzieren. Ebenso erhöht es bei Legierung die Stabilität des Stahls.

Länder mit dem größten Import

China war im Jahr 2018 der mit weitem Abstand größte Importeur von rohem Mangan und kam dabei auf einen Einfuhrwert von insgesamt mehr als 4,9 Milliarden Euro. Als weltgrößter Stahlproduzent und Exporteur liegt der hohe Bedarf auf der Hand.
1. China: 4.934 Mio. €
2. Indien: 629 Mio. €
3. Südkorea: 352 Mio. €


TOP 10 Exportländer von Mangan (2018)


Quelle:
International Trade Centre (ITC) – Export.

International Trade Centre (ITC) – Import.


Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!