TOP10 Exportländer von Löschfahrzeugen der Feuerwehr
Ein neueres Modell des europäischen Marktführers Rosenbauer

Österreich exportierte 2018 wertmäßig die meisten Feuerwehrlöschfahrzeuge. Mit 20,1% Anteil am weltweiten Export thront Österreich nur knapp über den USA und Deutschland. Insgesamt ist eine dominante Stellung der entwickelter Staaten beim Export von Feuerwehrfahrzeugen klar erkennbar. Die weltweiten Exporte beliefen sich dabei 2018 auf ein Volumen von fast 1,2 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Dominanz der Industriestaaten

Die USA und vor allem EU-Länder dominieren die Herstellung und den weltweiten Handel von Feuerwehrfahrzeugen mit Löschfunktion. Die weltweit führenden Hersteller sind hierbei nach eigenen Angaben die neuerdings im chinesischen Eigentum befindliche Firma Rosenbauer aus Österreich, Ziegler aus Deutschland und die REV Group aus den USA.

Die größten Importländer (2018)

Kanada war 2018 vor Deutschland und Myanmar das größte Importland von Feuerwehrfahrzeugen mit Löschfunktion. Myanmar belegt in diesem Jahr besondererweise Rang drei aufgrund einer einmaligen Großbestellung der Regierung.
1. Kanada: 90 Mio. €
2. Deutschland: 48 Mio. €
3. Myanmar: 39 Mio. €


TOP 10 der größten Exportländer von Feuerwehrlöschfahrzeugen 2018


Quellen:
International Trade Centre (ITC) – Export.
International Trade Centre (ITC) – Import.
Rosenbauer.
REV Group.

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!