TOP 10 Gas Exporteure
TOP 10 Gas Exporteure
Erdgas wird weltweit zum Heizen, zur Elektrizitätserzeugung oder für Gasherde und Gasbetriebene Autos eingesetzt. In den USA beispielsweise ist die Elektrizitätserzeugung der wichtigste Verwendungszweck, dem 36% des Erdgasverbrauchs zuzurechnen ist.

Russland ist auch 2019 das erneut deutlich größte Exportland von Erdgas gemessen am Ausfuhrwert des gasförmigen oder flüssigen Energielieferanten. Australien und Katar folgen auf den Rängen zwei und drei. Die wichtigsten Herkunftsländer sind dabei in Asien, dem Nahen Osten und Nordamerika zu verorten. Häufig befindet sich Erdgas an Orten, an dem auch Erdöl über Jahrmillionen heranreifte. Das weltweite Exportvolumen summierte sich hierbei auf 286,7 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Deutschlands wichtigster Erdgaslieferant ist Russland

Russlands größte Abnehmer seines Gases ist Deutschland gefolgt von der Türkei. Norwegens größter Abnehmer wiederum ist traditionell Deutschland und Großbritannien, wohingegen Katar überwiegend Südkorea und Japan beliefert. Bemerkenswert ist, dass Deutschland es immerhin schafft durch seine inländische Produktion 16% des heimischen Bedarfs zu decken.

Die wichtigsten Förderländer von Erdgas

Die USA war 2019, wie auch bereits 2018, der weltgrößte Förderer von Erdgas. Landesweit förderte die USA rund 951 Milliarden Kubikmeter.

1. USA: 951 Mrd. m³
2. Russland: 740 Mrd. m³
3. Iran: 240 Mrd. m³

Vorteil Bevölkerungsgröße bei Rohstoffeinnahmen

Für Katar und Russland ist der Erdgasexport zusammen mit dem Erdölexport das bedeutsamste Exportgut. Im Gegensatz zu Russland kommt hier jedoch Katar ein entscheidender Vorteil zugute: durch seine kleine Bevölkerungsgröße von 2,6 Millionen entfällt auf jeden Katari wesentlich mehr Ertrag aus Rohstoffverkäufen als beispielsweise im Fall von Russland mit seinen geballten 147 Millionen Einwohnern.

2019

Die international wichtigsten Exportnationen von Erdgas

# Land Exporte (in Mrd. €) Weltmarktanteil
1 Russland 56,2 19,6 %
2 Australien 32,3 11,3 %
3 Katar 29,7 10,4 %
4 USA 27,3 9,5 %
5 Norwegen 19,2 6,7 %
6 Deutschland 12,1 4,2 %
7 Malaysia 9,6 3,3 %
8 Algerien 9,3 3,2 %
9 Kanada 8,2 2,9 %
10 Indonesien 7,7 2,7 %

2018

Die international wichtigsten Exportnationen von Erdgas

# Land Exporte (in Mrd. €) Weltmarktanteil
1 Russland 52,1 17,4 %
2 Katar 43,9 14,7 %
3 Norwegen 29,8 10,0 %
4 Australien 27,5 9,2 %
5 USA 23,9 8,0 %
6 Algerien 11,8 4,0 %
7 Deutschland 9,4 3,1 %
8 Malaysia 9,2 3,1 %
9 Indonesien 9,0 3,0 %
10 Kanada 8,6 2,9 %

2017

Die international wichtigsten Exportnationen von Erdgas

# Land Exporte (in Mrd. €) Weltmarktanteil
1 Russland 38,4 15,9 %
2 Katar 27,2 11,3 %
3 Norwegen 23,5 9,7 %
4 USA 20,0 8,3 %
5 Australien 18,1 7,5 %
6 Algerien 12,5 5,2 %
7 Kanada 9,0 3,7 %
8 Malaysia 8,9 3,7 %
9 Indonesien 7,8 3,2 %
10 Deutschland 6,4 2,7 %


Quelle:
International Trade Centre (ITC) – Exportdaten.

US Energy Information Administration – Gas nach Benutzungszweck.


Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!