Die derzeitige Nr. 2 unter den weltweit meistverkauften Wodkamarken ist der schwedische Absolut Vodka.

Insbesondere ihre Marken wie Absolut Vodka verhelfen Schweden zum noch immer international größten Exportland von Wodka. Die Grand Nation Frankreich folgt auf Rang zwei – dank einheimischer Marken wie Grey Goose und CÎROC. Das Wodka-Schwergewicht Russland schafft es weltweit noch vor Polen auf Rang drei. Der internationale Exportmarkt von Wodka belief sich dabei 2019 auf mehr als 1,9 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Wodka wahrscheinlich ursprünglich aus Polen

Die genaue Geschichte des Wodkas ist umstritten. Klar ist aber, dass die erste überlieferte Verwendung des Wortes Wodka im Jahr 1405 in Polen verortet werden kann. Heute gelten Smirnoff sowie Absolut Vodka als die zwei international beliebtesten Wodka-Marken gemessen an den Verkaufserlösen.

Handelsdominanz Europas

Europäische Länder dominieren traditionell den internationalen Wodka-Handel. Nach dem gewaltigen Anteil Europas von 88,7% Anteil am weltweiten Exportaufkommen 2019 folgen die Regionen Nordamerika mit 4,9%, Asien mit 3,3% sowie Ozeanien, wie insbesondere Australien und Neuseeland, mit 1,8%.

Konsum am höchsten in ehemaligen Sowjet-Ländern

Der Wodka-Konsum pro Person ist derzeit in Russland bei weitem am höchsten – mit monatlichen 17,3 Shot-Gläsern pro Person. Es folgen die Polen mit durchschnittlich 13,7 Shots pP und Monat sowie Ukrainer mit 10,0 Shots. Allgemein steht der in den Ländern Nord- und Osteuropas und weiteren ehemaligen Sowjet-Ländern gelegene sogenannte „Wodka-Gürtel“ für jene Länder mit einem im Vergleich zum Rest Welt ausgesprochen hohen Konsum von Wodka.

1. Russland: 17,3 Shots pro Person und Monat
2. Polen: 13,7
3. Ukraine: 10,0
4. Bulgarien: 5,3
5. Slowakei: 4,1

2019

Die international wichtigsten Ausfuhrländer von Wodka

# Land Exporte (in Mio. €) Weltmarktanteil
1 Schweden 402 20,6 %
2 Frankreich 361 18,5 %
3 Russland 144 7,4 %
4 Polen 134 6,9 %
5 Niederlande 131 6,7 %
6 USA 83 4,3 %
7 Litauen 83 4,3 %
8 Italien 82 4,2 %
9 Deutschland 70 3,6 %
10 Finnland 66 3,4 %
Gesamt 1948 79,9 %

2018

Die international wichtigsten Ausfuhrländer von Wodka

# Land Exporte (in Mio. €) Weltmarktanteil
1 Schweden 406 21,1 %
2 Frankreich 347 18,0 %
3 Polen 135 7,0 %
4 Russland 127 6,6 %
5 Niederlande 109 5,7 %
6 USA 94 4,9 %
7 Großbritannien 82 4,3 %
8 Litauen 79 4,0 %
9 Deutschland 76 3,9 %
10 Italien 72 3,7 %
Gesamt 1937 79,2 %

2017

Die international wichtigsten Ausfuhrländer von Wodka

# Land Exporte (in Mio. €) Weltmarktanteil
1 Schweden 410 20,9 %
2 Frankreich 358 18,3 %
3 Polen 135 6,9 %
4 Großbritannien 125 6,4 %
5 Russland 120 6,1 %
6 Deutschland 96 4,9 %
7 Niederlande 93 4,7 %
8 USA 81 4,2 %
9 Litauen 80 4,1 %
10 Finnland 65 3,3 %
Gesamt 1964 79,8 %


Quellen:
International Trade Centre (ITC) – Exportdaten.
Quartz – Weltweiter Wodka-Konsum.


Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!