TOP10 Produktion von Stahl nach Land
TOP10 Produktion von Stahl nach Land
Stahlhütte in Duisburg betrieben von thyssenkrupp Steel: die größte Europas

China ist mit großem Abstand der weltgrößte Produzent von Stahl mit einem Weltmarktanteil von mehr als 51%. Indien und Japan folgen im Jahr 2018 als die global nächst wichtigsten Stahlproduzenten gemessen am Produktionsvolumen. Die weltweite Fördermenge betrug dabei rund 1,82 Milliarden Tonnen Stahl. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die größten Stahlunternehmen

Das größte Stahlunternehmen gemessen am Gesamtumsatz war im Jahr 2018 das indisch-luxemburgische Unternehmen ArcelorMittal, dessen Geschicke überwiegend von der indischen Familie Mittal gelenkt werden.
1. ArcelorMittal (Indien/Luxemburg): 76,0 Mrd. US-$
2. CITIC (China): 68 Mrd. US-$
3. Posco (Südkorea): 59,0 Mrd. US-$
4. Nippon Steel (Japan): 54,5 Mrd. US-$
5. Baoshan Iron & Steel (China): 40,0 Mrd. US-$

Die größten Exportländer

Im Jahr 2018 exportierte China das mengenmäßig größte Volumen an Stahl und Stahlerzeugnissen. Damit ist China sowohl der größte Produzent, der größte Verbraucher sowie der größte Exporteur der Welt.
1. China: 68,8 Mrd. t
2. Japan: 35,8 Mrd. t
3. Russland: 33,3 Mrd. t
4. Südkorea: 30,1 Mrd. t
5. Deutschland: 26,0 Mrd. t


TOP 10 der größten Produzenten von Stahl (2018)


Quelle:
World Steel Association – Steel Statistical Yearbook 2019.


Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!