TOP 10 Länder: Export von Schweinefleisch

Eine deutsche Spezialität: Schweinshaxe und Bratwürste aus Schweinefleisch.

Beim Export von Schweinefleisch lag Deutschland in 2017 knapp vor den USA vorne. Dabei erzielten deutsche Schweinefleischexporte einen wertmäßigen Anteil von fast 16% an der weltweiten Exportmenge, welche sich auf 26,7 Milliarden Euro belief. Die USA und Spanien folgen knapp dahinter mit 15,2% bzw. 13,5%. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Schweinefleisch ist das meisten konsumierte Fleisch nach Hühnchen- und Rindfleisch. China verzehrt dabei in absoluten Zahlen die mit Abstand größte Menge an Schweinefleisch mit den USA und Deutschland folgend auf den nächsten Rängen. Aus Pro-Kopf-Sicht jedoch konsumieren die EU-Ländern » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Parfüm

Parfüm entstammt dem lateinischen “per fumum” (durch Rauch)

Frankreich mit seinen zahlreichen Luxusmarken schafft es bei Export von Parfüm auf den ersten Platz. Mit einem Anteil in Höhe von mehr als 25% am Weltexport (16,8 Mrd. €) zieht Frankreich damit locker an Deutschland (9,6%) sowie Spanien (9,5%) vorbei. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Französische Unternehmensgrößen wie beispielsweise L´Oreal, Chanel oder LVMH behelfen Frankreich heute auf den Thron des bedeutendsten Parfümexporteurs.

Frankreich und Italien seit der Renaissance globale Taktgeber der Duftindustrie

In der Vergangenheit verwendeten bereits die alten Ägypter, die Araber sowie die Inder bereits 2000 Jahre » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Tee

Türkischer Çay: Die Türken trinken im Durchschnitt den meisten Tee.

China behauptet sich als größter Exporteur von rohem und verarbeitetem Tee in 2017. Mit weltweit rund 20% des Exportvolumens nach Wert macht dies Platz 1 noch knapp vor Sri Lanka und Kenia mit annähernd 19% bzw. 18%. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Über die Seidenstraße wurden einst Seide, Porzellan aber auch wertvoller Tee von China nach Europa transportiert. Tee galt als Getränk der privilegierten Oberschicht. Heute ist Tee ein Massengetränk mit seinen unterschiedlichsten Sorten und Mischvarianten und für manche aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken.

Asien

» Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Orangen

Die Orange: die am meisten angebaute Zitrusfrucht der Welt

Spanien ist mit großem Vorsprung größter Exporteur von Orangen. Rund 25% betrug sein Anteil an den weltweiten Exporten im Jahr 2017, welche sich ingesamt auf 4,5 Milliarden Euro beliefen. Südafrika und die USA folgen auf Platz 2 bzw. 3. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Orange (oder auch Apfelsine genannt) gehört zur Gattung der Zitruspflanzen und ist heute die am häufigsten angebaute Zitrusfrucht der Welt. Größter Absatzmarkt für Orangen ist Brasilien gefolgt von China und Indien.

Geschichte der Orange

Die einstmalig aus China stammende Orange erreichte Europa erst » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Industrierobotern

Besser vernetzte Fertigungsroboter als wichtiger Bestandteil von Industrie 4.0

Unternehmen aus Japan waren die wertmäßig dominierenden Exporteure von Industrierobotern im Jahr 2017. Rund 36% aller weltweiten Exporte stammten aus dem Reich der aufgehenden Sonne. Diese summierten sich auf 5,4 Milliarden Euro. Deutschland und Italien folgen mit deutlichem Abstand auf den Rängen 2 und 3. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Weltweit größter Nachfrager nach Industrie- und Fertigungsroboter ist China in seiner Rolle als Werkbank der Welt und angesichts stark gestiegener Löhne. Für die führenden Exporteure Japan sowie Deutschland ist der chinesische Absatzmarkt, wenig verwunderlich, der bei weitem bedeutendste » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Schuhen

TOP 10 Schuhexporteure
Ein Modell des größten deutschen Schuhherstellers Adidas

Beim Export von Schuhen (ohne Sportschuhe) führt kein Weg vorbei an China, das mit 54% Anteil am weltweiten Aufkommen (20,64 Milliarden Euro) den Schuhmarkt dominiert. Die Zweit- und Drittplatzierten Länder Vietnam und Italien folgen mit weitem Abstand mit rund 12% bzw. 3%. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Bis in die 70er Jahren hinein waren die Sowjetunion (heutiges Russland), die USA sowie Italien noch die drei größten Exporteure von Schuhen. Im Zuge weiter stark steigender Fertigungslöhne und dem Outsourcing-Trend hin zu Entwicklungsländern mit weitaus geringeren Löhnen, gaben Schuhunternehmen aus beiden Länder » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Wein

Top 10 Weinexporteure
Ein Glas Wein mit Freunden

Die weltweite Weinnation Nummer 1 ist Frankreich mit einem geballtem Marktanteil von 29% am internationalen Weinmarkt in Höhe von 31,4 Milliarden Euro in 2017.  Italien und Spanien folgen mit etwa 19% bzw. 9% Weltmarktanteil. Insgesamt decken europäische Winzer den Großteil des überregionalen Weindursts der Welt. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Bereits die alten Ägypter konsumierten Wein aus Weinreben. Über Griechenland und die Römer verbreitete sich der Weinanbau- und Konsum im weiteren Verlauf in weiten Teilen Europas. Denn die alten Römer stellten stets eine Versorgung mit Wein für ihre Soldaten und Bürger auch » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Kartoffeln

Top 10 Exporteure von Kartoffeln
Rohe Kartoffeln, ungeschält

Die Niederlande führen mit mehr als 18% Weltmarktanteil beim Export von rohen Kartoffeln in 2017 – wie auch bei vielen weiteren Agrarerzeugnissen. Auf Platz 2 und 3 folgen weitere EU-Länder: Frankreich und Deutschland mit knapp 14% bzw. 9% Anteil am weltweiten Export von Kartoffeln, welcher sich auf 3,8 Milliarden Euro belief. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Einst brachten die spanischen Eroberer die wundersame Knolle im 16. Jahrhundert erstmals von Südamerika (genauer: von den Inka) aus nach Europa, wo sie zunächst auf Ablehnung stieß. Schnell erkannte man jedoch den großen praktischen Nutzen und den Nährwert » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Kork

Korkenverschluss einer Weinflasche

Portugal dominiert den globalen Exportmarkt von (Flaschen)Korken und Korkenerzeugnisse mit annähernd 62% Weltmarktanteil bei 1.598.700 Euro weltweitem Exportvolumen. Die Zweit- und Drittplatzierten Anrainerstaaten Spanien und Frankreich folgen mit großem Abstand mit Anteilen von 18,3% bzw. 5,1%. Insgesamt wurden 2017 Korken im Gesamtwert von rund 1,6 Milliarden Euro exportiert. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Das Material Naturkork findet häufig Verwendung als Flaschenkorken etwa für den Verschluss von Weinen, Alkoholika, Konserven oder weniger häufig als Dämmmaterial. Übrigens dient der Korken bei Weinflaschen nicht nur als Wiederverschluss, sondern vor allen Dingen dem Reifeprozess des Weins. Der Korken » Mehr dazu

TOP 10 Länder: Export von Kaffee

TOP 10 Kaffeeexporteure
Geröstete Kaffeebohnen, ungemahlen

Brasilien war 2017 mit einem Anteil von annähernd 23% an den weltweiten Gesamtexporten klar größter Exporteur von Rohkaffee. Neben Brasilien waren Vietnam und Kolumbien die wichtigsten Herkunftsländer von Kaffee mit jeweils rund 13% Weltmarktanteil. Das Exportvolumen beliefen sich dabei auf insgesamt 17,8 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Mit Blick auf bereits gerösteten und weiterverarbeiteten Kaffee sind die Schweiz und Italien klar führende Exporteure mit großen Unternehmen wie Nestle (u.a. Nespresso und Nescafé), Lavazza, oder Segafredo.

Kaffee hat seinen Ursprung in Äthiopien

Die Kaffeebohne soll im 16. Jahrhundert seinen Weg von Äthiopien » Mehr dazu