Dies ist eine Übersicht der zehn größten Exporteure von Süßwaren nach Land und Wert 2018. Mit Tabelle
Süßwaren verschiedenster Art

Deutschland exportierte 2018 wertmäßig die meisten Süßigkeiten (ohne Schokolade). Mit 11,4% Anteil an den weltweiten Exporten übertraf das Land damit China (7,7%) sowie Belgien, das es auf einen Anteil i.H.v. 6,8% schaffte. Insgesamt wurden 2018 Süßwaren im Warenwert von 9.036 Millionen Euro exportiert. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Süßigkeitenkonsum pro Kopf (2016)

Die Deutschen konsumierten im gesamten Jahr 2016 die meisten Süßigkeiten pro Person. Im Schnitt kam jeder Deutscher dabei rechnerisch auf stolze 14,3 kg der zumeist süßen Leckereien.  
1.
Deutschland: 14,3 Kg
2.
Irland: 13,1 Kg
3.
Schweiz: 12,7 Kg

Die fünf größten Importländer (2018)

Die USA importieren 2018 bei weitem die meisten Süßwaren nach Wert – ganze 2,5 mal so viel wie das zweitplatzierte Land Deutschland.
1. USA: 1.669 Mio. €
2. Deutschland: 637 Mio. €
3. Großbritannien: 524 Mio. €
4. Kanada: 385 Mio. €
5. Niederlande: 371 Mio. € 


TOP 10 der größten Exportländer von Süßigkeiten 2018


Quellen:
International Trade Centre (ITC).
US NEWS.

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!