Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen Japans samt TOP10-Tabelle

Die größten Unternehmen Japans nach Umsatz

Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen Japans samt TOP10-Tabelle
Japan hat noch vor Deutschland die durchschnittlich älteste Bevölkerung weltweit und doch ist die stark alternde Gesellschaft noch immer in der Lage einen hohen Innovationsgrad hervorzubringen.

Toyota ist das unangefochten größte und wichtigste Unternehmen Japans – und das sowohl nach Unternehmenswert als auch nach Umsatzhöhe. Zwei weitere japanische Autobauer folgen auf Rang zwei und drei. Insgesamt lässt sich mit Blick auf die zehn größten japanischen Unternehmen rasch feststellen, dass Autohersteller (4x), Handels- und Mischkonzerne (3x) sowie Elektronikhersteller (2x) das Bild der japanischen Unternehmenslandschaft am stärksten prägen. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Toyota Motor

Toyota ist das größte und wertvollste japanische Unternehmen und gemessen am Umsatz im vergangenen Jahr das neuntgrößte Unternehmen der Welt. Das Unternehmensgruppe (inkl. Lexus und Daihatsu) ist der derzeit zweitgrößte Autobauer der Welt nach Anzahl der verkauften Autos – nur geschlagen vom Volkswagen-Konzern. Jedoch ist Toyotas Kernprodukt “Toyota” die derzeit weltweit meistgekaufte Automarke noch vor VW. Nordamerika ist dabei derzeit der bei weitem bedeutendste Absatzmarkt für den japanischen Großkonzern.

Softbank

Der japanische Mischkonzern (oder das Konglomerat) Softbank war im Jahr 2019 das zwölftgrößte Unternehmen Japans gemessen am Umsatz, jedoch das seit geraumer Zeit zweitwertvollste des Landes. Der Konzern besitzt Tochterunternehmen in nahezu allen Branchen wie beispielsweise in der Finanzberatung, Printmedien, Serverbereitstellung, Computerspiele-Entwicklung, Mobilfunk sowie als Finanzinvestor. Darüber hinaus verfügt Softbank über den weltgrößten Technologiefonds, der derzeit bei zahlreichen namhaften Techunternehmen bedeutende Anteile hält – darunter Uber, Alibaba, WeWork, Boston Consulting, Didi oder Sprint.

Die wertvollsten japanischen Unternehmen

Toyota ist das, wie bereits im Vorjahr, bei weitem wertvollste Unternehmen Japans zum Stichtag Mai 2021. Es kommt dabei auf eine Marktbewertung gemäß Börsenwert in Höhe von 219,2 Milliarden US-Dollar. Damit schlägt es Softbank und Sony bei weitem.

1. Toyota Motor: 219,2 Mrd. US-$
2. Softbank: 163,2 Mrd. US-$
3. Sony: 137,3 Mrd. US-$

2020

Die wichtigsten japanischen Unternehmen nach Umsatz

2019

Die wichtigsten japanischen Unternehmen nach Umsatz

2018

Die wichtigsten japanischen Unternehmen nach Umsatz


Quelle:
Forbes – Global 2000.
BestSellingCars – die meistverkauften Autos.
Wikipedia – Länder nach Altersdurchschnitt.

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!