Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen im Bekleidungsgeschäft nach Umsatz und mit TOP 10 Tabelle.

Die größten Bekleidungsunternehmen nach Umsatz

Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen im Bekleidungsgeschäft nach Umsatz und mit TOP 10 Tabelle.
Bernard Arnault ist dank seinen Beteiligungen am weltweit größten Luxusartikelhersteller Christian Dior bzw. LVMH der derzeit reichste Europäer.

Das französische auf Luxusartikel spezialisierte Unternehmen LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton ist im Bekleidungsmarkt das klar umsatzstärkste Unternehmen der Welt. Im Zuge der globalen Corona-Pandemie verlor es zwar merklich an Umsatz, gewann jedoch gleichzeitig massiv an Wert hinzu. Analysten gehen von einem baldigen Luxus-Boom aus. Auf Rang zwei und drei folgen Nike und Adidas. Hierbei stammt die Mehrzahl der international zehn größten Bekleidungsunternehmen aus den USA sowie Frankreich. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton

Das Luxusartikelhersteller ist nach Umsatz die weltweite Nummer eins in Sachen Bekleidung und unmittelbar nach dem Automobilhersteller Renault das zehntgrößte Unternehmen Frankreichs. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen Verkaufserlöse in Höhe von 50,9 Milliarden US-Dollar. Zusammen mit seinem Mehrheitsbesitz an LVMH u.a. bestehend aus den Marken Moët, Louis Vuitton und Hennessy gilt Christian Dior als weltgrößter Luxusartikelhändler. Das Unternehmen zählt rund 60 Marken sein Eigen – darunter bekannte wie Dior, Rimowa, Bulgari oder Hublot. Größter Anteilseigner und Geschäftsführer ist Bernard Arnault, die derzeit weltweit reichste Person mit einem geschätztem Gesamtvermögen in Höhe von 186,3 Milliarden US-Dollar. Er überthront dabei Stand 24.05.2021 Jeff Bezos sowie Elon Musk.

Nike

Der amerikanische Sportartikelhersteller ist das derzeit gemessen am Umsatz als auch gemessen Unternehmenswert das zweitgrößte Bekleidungsartikelunternehmen. Nike gilt als der seit geraumer Zeit größte Sportschuhhersteller und Sportartikelhersteller insgesamt – noch weit vor dem engsten Rivalen Adidas, welches in den 1960er Jahren weltweit noch klar führend war.

Kering

Der französische Modekonzern ist das umsatzmäßig viertgrößte Unternehmen im Bekleidungsmarkt, nach Börsenwert international ebenso viertgrößtes. Zu Kering gehören Modelabels wie Gucci und Yves Saint Laurent, aber auch Boucheron, Bottego Veneta und Brioni.

Die weltweit wertvollsten Bekleidungsunternehmen

Die global wertvollsten Unternehmen der Bekleidungsbranche sind gleichzeitig auch die umsatzstärksten Unternehmen. So brachte es LVMH zum Stichtag Mai 2021 auf einen Börsenwert in Höhe von 380,3 Milliarden US-Dollar – so viel wie kein anderes Unternehmen der Bekleidungsindustrie und eine Verdopplung zum Vorjahr.

1. LVMH: 380,3 US-$
2. Nike: 212,2 Mrd. US-$
3. Hermès International: 128,6 Mrd. US-$
4. Kering: 95,0 Mrd. US-$
5. Adidas: 64,9 Mrd. US-$

2020

Die zehn weltweit umsatzstärksten Bekleidungsunternehmen

2019

Die zehn weltweit umsatzstärksten Bekleidungsunternehmen

2018

Die zehn weltweit umsatzstärksten Bekleidungsunternehmen

2017

Die zehn weltweit umsatzstärksten Bekleidungsunternehmen


Quelle:
Forbes – Global 2000.
Forbes – Die reichste Person der Welt.
VF Corp – Annual Report 2020.

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!