Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen im Bekleidungsgeschäft nach Umsatz und mit TOP 10 Tabelle.
Shopping von Bekleidung und Accessoires

Das französische auf Luxusartikel spezialisierte Unternehmen Christian Dior ist im Bekleidungsmarkt insgesamt umsatzstärkstes Unternehmen der Welt. Auf Rang zwei und drei folgen Nike und Adidas. Hierbei stammen die meisten der TOP10-Unternehmen aus den USA, nämlich drei, und aus Frankreich mit zwei. Jeweils ein Unternehmen kommt aus der Schweiz, Deutschland, Taiwan, China und Hong Kong. Beim Firmenwert schneiden allerdings französische Unternehmen am besten ab. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Christian Dior

Das Luxusartikelhersteller ist nach Umsatz die weltweite Nummer eins in Sachen Bekleidung und neuntgrößtes Unternehmen Frankreichs. Im Jahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen Verkaufserlöse in Höhe von 49,3 Milliarden US-Dollar. Zusammen mit seinem Mehrheitsbesitz an LVMH u.a. bestehend aus den Marken Moët, Louis Vuitton und Hennessy gilt Christian Dior als weltgrößter Luxusartikelhändler. Das Unternehmen zählt rund 60 Marken sein Eigen – darunter bekannte wie Dior, Rimowa, Bulgari oder Hublot. Größter Anteilseigner und Geschäftsführer ist Bernard Arnault, der derzeit reichste Europäer mit geschätztem Vermögen in Höhe von 74,7 Milliarden US-Dollar.

Nike

Der amerikanische Sportartikelhersteller ist derzeit gemessen am Umsatz das zweitgrößte Bekleidungsartikelunternehmen. Betrachtet man den Börsenwert ist es gar das mit Abstand wertvollste Unternehmen in diesem Segment. Nike gilt als der größte Sportschuhhersteller und Sportartikelhersteller insgesamt noch weit vor dem engsten Rivalen Adidas.

Kering

Der französische Modekonzern ist das umsatzmäßig viertgrößte Unternehmen im Bekleidungsmarkt, nach Börsenwert gar international drittgrößtes. Zu gehören Modelabels wie Gucci und Yves Saint Laurent, aber auch Boucheron, Bottego Veneta und Brioni.

Die wertvollsten Bekleidungsunternehmen (2018)

Die drei wertvollsten Unternehmen sind gleichzeitig auch die umsatzstärksten Unternehmen, wobei Nike und Christian Dior hierbei in beiden Fällen klar herausstechen. So kam Nike im Jahr 2018 auf einen Börsenwert von 110,3 Milliarden US-Dollar – so viel wie kein anderes Unternehmen der Branche.

1. Nike: 110,3 Mrd. US-$
2. Christian Dior: 76,4 Mrd. US-$
3. Kering: 74,5 Mrd. US-$
4. Hermes International: 72,7 Mrd. US-$
5. Adidas: 46,2 Mrd. US-$


TOP 10 der umsatzstärksten Bekleidungsunternehmen 2017


Quellen:
Forbe

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Willst du über unsere Themen sprechen? Schreib uns!