Die international größten Exportländer von Milch

Milch ohne Zusatz von Süßungsmittel ist nicht überall gleichermaßen erwünscht – sondern eher eine Domäne aus Europa.

Deutschland ist der weltweit führende Exporteur von ungesüßter Milch. Mit mehr als 15% Anteil am Gesamtexportmarkt für das Jahr 2019 übertraf Deutschland damit die Niederlande und Belgien. Der weltweite Exportmarkt summierte sich dabei auf mehr als 8,1 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zur TOP10-Übersicht!

Die weltgrößten Produzenten von Milch

Die USA ist der derzeit bei weitem größte Produzent von Kuhmilch, jedoch kein sonderlich bedeutendes Exportland aufgrund des bedeutenden Binnenmarktes. Anders als in Europa üblich, produziert die USA überwiegend gesüßte Milch.
Die Rangliste der größten Produzenten wird dabei fortgeführt von Indien und China – aber auch Deutschland als größter Produzent Europas. Der größte Produzent von Schafsmilch dagegen ist China und Indien mit Blick auf Ziegen- und Büffelmilch.

Die international Milchverrücktesten

Die Finnen gelten als die weltweit im Durchschnitt eifrigsten Milchkonsumenten. Mit gewaltigen 431 kg pro Jahr und Person nahm ein Finne damit 2013 mit Abstand am meisten Milchprodukte zu sich.

  1. Finnland: 431 kg pro Jahr
  2. Montenegro: 349 kg
  3. Niederlande: 341 kg
  4. Schweden: 341 kg
  5. Schweiz: 319 kg

2019

Die international größten Exportländer von ungesüßter Milch


2018

Die international größten Exportländer von ungesüßter Milch



Quellen:
International Trade Centre (ITC) – Exporte.
Food and Agriculture Organization of the UN – Verbrauchsdaten.


Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!