TOP 10 Länder: Export von Marmeladen

selbst gemachte Kirschmarmelade

Frankreich führte 2018 beim weltweiten Export von Marmelade. Insgesamt zeigt sich eine Dominanz der EU hinsichtlich dem Marmeladenhandel. Die Weltexporte beliefen sich hierbei 2018 auf 3,0 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Geschichte

Den ersten Vorläufer von Marmelade lässt sich heute den alten Römern zuordnen. Zwetschgenmus mit zugegebenen Zuckerrohr wurde dabei konsumiert. Das älteste nachgewiesene Rezept für Marmelade wie sie heute für den Verzehr üblich ist stammt aus dem Portugal des 16. Jahrhunderts. Nicht verwunderlich daher, dass das heutige Wort für Marmelade einst vom portugiesischen Wort marmelada abgeleitet wurde. 1797 gründete die schottische ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Wassermelonen

Es existieren rund 1.200 verschiedenen Sorten von Wassermelonen

Spanien war 2018 das Land, das mit Abstand die wertmäßig meisten Wassermelonen exportierte. Auf Spaniens 25% Anteil am weltweiten Exportmarkt in Höhe von 1,7 Milliarden Euro folgen abgeschlagen Mexiko und Iran. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die größten Anbauländer

Obwohl China kein bedeutender Exporteur von der großen Frucht ist, so ist das Land dennoch der bei weitem größte Produzent und Anbauer von Wassermelonen. Es kommt dabei zu lediglich geringen Exportmengen aufgrund des großen eigenen inländischen Konsums.
1.
China: 79,2 Mio. t
2.
Türkei: 3,9 Mio. t
3.
Iran: 3,8 ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Erdbeeren

handelsübliche Erdbeeren

Spanien war 2018 das weltweit bedeutendste Herkunftsland von Erdbeeren. Exporte machten dabei mehr als ein Viertel der Weltexporte aus, welche sich auf insgesamt 2,2 Milliarden Euro summierten. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Anfänge

Aus archäologischen Funden kann man heute schließen, dass die Erdbeere bereits in der Steinzeit verzehrt wurde. Zu dieser Zeit jedoch noch eine äußerlich völlig andere Sorte. Erst durch mehrere Züchtungen europäischer und südamerikanischer Beerenfrüchte kam es zur heute handelsüblichen großen Erdbeere.

Die größten Importländer

Die USA war 2018 der mit Abstand wichtigste Importeur von Erdbeeren mit einem Einfuhrwert von rund einer ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Speiseeis

Auswahl verschiedenster Sorten Speiseeis

Europa dominiert den weltweiten Handel mit Speiseeis und Eiscreme. Angeführt werden die bedeutendsten Exportländer dabei von Frankreich und Deutschland. Das Weltexportvolumen summierte sich 2018 auf insgesamt 3,7 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die Eiscreme-Verrücktesten

Neuseeländer essen mit durchschnittlich 28,4 Litern pro Jahr international am meisten Speiseeis.
1. Neuseeländer: 28,4 l/Jahr
2. US-Amerikaner: 20,8 l/Jahr
3. Australier: 18,0 l/Jahr

Regionale Verteilung der Exporte

Deutschland war 2018 da bedeutendste Einfuhrland für Eiscreme.
1. Deutschland: 384 Mio. €
2. Großbritannien: 363 Mio. €
3. Frankreich: 222 Mio. €


TOP

... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Äpfel

Es existieren heute schätzungsweise 30.000 verschiedene Apfelsorten – 2000 davon allein in Deutschland

China war 2018 nicht nur der bedeutendste Anbauer von Äpfeln, sondern auch das Land mit dem weltgrößten Export. Deutschland ist dagegen der größte Importeur von Äpfeln. Das weltweite Gesamtvolumen belief sich hierbei auf 6,4 Milliarden Euro. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Die größten Anbauer

China war in 2017 der mit Abstand größte Apfelanbauer der Welt. Rund die Hälfte aller Äpfel wurden nämlich im Reich der Mitte geerntet. Der Abstand zum Zweiten, den USA, beträgt Faktor acht. Polen ist dabei Europas größtes Apfelproduktionsland mit jährlich ... WEITERLESEN

TOP 10 Länder: Export von Zigarren

Kubanische Zigarren

Mit rund 29% Anteil am weltweiten Exportvolumen in Höhe von 2,3 Milliarden Euro, war die Dominikanische Republik 2018 der bei weitem größte Exporteur von Zigarren. Aber auch europäische Länder profitieren durch eigene Zigarrenmarke vom Handel. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Ursprünge

Tabak wurde wahrscheinlich erstmals von den Indogenen Mittelamerikas und auf den karibischen Inseln geraucht worden sein. Man sagt, dass die Entdeckungsfahrt von Christopher Kolumbus 1492 den Tabak erstmals in Europa bekannt machte. Noch heute befinden sich die Hauptanbaugebiete der Zigarre in dieser Region: Kuba, Dominikanische Republik, Nicaragua, Guatemala, Panama oder Puerto Rico.  

Die größten

... WEITERLESEN