Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen Südafrikas gemessen am Umsatz. Samt TOP10-Tabelle.
Dies ist eine Übersicht der zehn größten Unternehmen Südafrikas gemessen am Umsatz. Samt TOP10-Tabelle.
Immer mehr weiße Südafrikaner verlassen ihr Land aufgrund der bereits länger andauernden wirtschaftlichen Krise und politischer Unruhen. Ihr Anteil an der Bevölkerung betrug zuletzt rund 7,9 Prozent.

Der Chemieriese Sasol ist das umsatzmäßig größte Unternehmen Südafrikas. Die folgenden zwei Plätze belegen ein Einzelhändler sowie Afrikas größter Telekommunikationsanbieter. Insgesamt lässt sich mit Blick auf die zehn größten Unternehmen des Landes feststellen, dass die Hälfte der Großunternehmen aus dem Banken-, Versicherungs- und Finanzbereich stammen. Hier geht es direkt zur Übersicht!

Sasol

Das Chemieunternehmen Sasol ist das gemessen an den Umsatzerlösen größte Unternehmen Südafrikas und befindet sich im Mehrheitsbesitz des südafrikanischen Staates. Der Chemieriese gilt zudem als der größte Steuerzahler des afrikanischen Landes. Neben seiner Produktion von chemischen Erzeugnissen, ist Sasol außerdem der fast gesamte südafrikanische Handel mit Öl-, Gas- sowie Kohleerzeugnissen innerhalb des Landes per Gesetz anvertraut. Sasol ist ein wichtiger Akteur beim Export von Steinkohle, was Südafrikas derzeit wichtigstes Einzelexportprodukt darstellt.

Naspers

Das Medien- und Internetunternehmen Naspers ist zwar lediglich das elftgrößte südafrikanische Unternehmen nach Umsatz, jedoch das derzeit wertvollste ganz Südafrikas und des gesamten afrikanischen Kontinents. Das Unternehmen ist der größte Anteilseigner an Asiens größtem Technologieunternehmen, dem chinesischen Tencent, welches in den vergangenen Jahren immens an Wert gewann. Letzteres ist der eigentliche Grund, warum Naspers derzeit einen dermaßen hohen Unternehmenswert aufweist. Des Weiteren gilt der vor allem in Afrika tätige Konzern als das bei weitem größte Medienunternehmen Afrikas.

Die wertvollsten südafrikanischen Unternehmen

Der Medienriese Naspers ist das mit sehr großem Abstand wertvollste südafrikanische Unternehmen gemessen am Börsenwert Stand Mai 2020. Mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von rund 67,8 Milliarden US-Dollar ist es gar das wertvollste Unternehmen ganz Afrikas.

1. Naspers: 67,8 Mrd. US-$
2. FirstRand: 12,4 Mrd. US-$
3. Standard Bank Group: 8,9 Mrd. US-$

2019

Die wichtigsten Unternehmen von Südafrika nach Umsatz


2018

Die wichtigsten Unternehmen von Südafrika nach Umsatz


2017

Die wichtigsten Unternehmen von Südafrika nach Umsatz



Quelle:
Forbes – Global 2000.
Shoprite Holdings – Unternehmensangaben.

Christopher Wagner

Christopher Wagner

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit unseren Lesern mit großer Freude teilen möchte! Möchten Sie mit uns über unsere Themen sprechen? Schreiben Sie uns!