TOP 10 Länder: Export von Panzern

TOP 10 der globalen Panzer-Exporteure nach Wert und Land
Deutsches Panzermuseum Munster

Wie auch den internationalen Waffenhandel insgesamt dominiert die USA die Verkäufe von Panzern. Mit einem Anteil an den globalen Exporten in diesem Segment von 58% im Jahr 2017 führt die USA mit großem Abstand vor seinem nördlichen Nachbar Kanada, das es auf einen Anteil von immerhin 21,4% bringt. Das drittplatzierte Südafrika kommt bereits auf lediglich 3,4% Anteil am internationalen Exportvolumen von Panzern. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Mit einem diesjährigem Militärbudget von 686,1 Milliarden US-Dollar (2019) ist das amerikanische Militär der mit Abstand weltgrößte Waffenaufkäufer. Da inländische Verkäufe von im Inland gefertigten Gütern nicht in die Exportstatistik eingehen, kommt dies hier entsprechend statistisch nicht zum Ausdruck.

Saudi-Arabien ist der wichtigster Käufer amerikanischer Waffen außerhalb der USA

Zwischen 2013-2017 waren die wichtigsten Kunden der amerikanischen Waffenindustrie Saudi-Arabien mit nach Wert 18% aller Käufe sowie die Vereinigte Arabische Emirate (7,4%). Die Bedeutung Saudi-Arabiens für die amerikanische Waffenindustrie ist sogar nochmals deutlich gestiegen seit Trumps Waffendeal mit Saudi-Arabien. Er erhielt 2017 vom saudischen König Zusicherungen über zukünftige saudische Waffenkäufe im Wert von rund 350 Milliarden Dollar verteilt über die nächsten 10 Jahre.

Aus den USA kommen die größten Rüstungsunternehmen

Im Folgenden die drei größten Rüstungsunternehmen nach Umsatz von Waffengeschäften im Jahr 2018:
1. Lockheed Martin (USA): 48,0 Mrd. US-$.
Das traditionell größte Waffenunternehmen der USA.
2. Raytheon Company (USA): 23,6 Mrd. US-$.
3. BAE Systems (Großbritannien): 22,38 Mrd. US-$.
Der Waffenhersteller BAE Systems ist Großbritanniens aktuell nach Umsatz größtes Industrieunternehmen.

Exportierende Länder nach Waffenverkäufen insgesamt

Aus den USA kamen in 2016 die meisten Waffen und Kriegsgeräte insgesamt. Mit 47,2 Milliarden US-Dollar übertrumpfen die USA nach wie vor die Rüstungsexporte Russlands, welche sich auf 33,2 Milliarden US-Dollar summierten. Die USA kommt hiermit auf einen Anteil in Höhe von rund 1/3 der aller weltweiten Waffenexporte. Deutschland schaffte es übrigens mit 7,9 Milliarden US-Dollar auf einen fünften Rang – platziert nach China (Platz 3) und Frankreich (Platz 4).


Die Top 10 Länder nach Export von Panzern in 2017


Quelle:
The Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI).
International Trade Centre (ITC).

DefenseNews.


Christopher

Christopher

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen, und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit euch mit großer Freude teilen möchte!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar