PKW Absatz 2017
Volkswagen Auslieferungszentrum in Wolfsburg

Bei einem weltweiten Gesamtabsatz von 70,8 Millionen Fahrzeugen war der Automarkt der Volksrepublik China mit 25,0 Millionen abgesetzten privatgenutzten Neuwagen (oder 35,3% Weltmarktanteil) im Jahr 2017 der bei weitem größte. Die USA und Japan folgen abgeschlagen mit 8,6% bzw. 4,4% Anteil am Weltmarkt der neu abgesetzten PKW. Hier geht es direkt zu den TOP 10!

Aus kontinentaler Sicht wurde der Bärenanteil der Autos in Asien, gefolgt von Europa und Nordamerika verkauft. Der mit Abstand geringste Anzahl an Neuwagen konnte in Afrika abgesetzt werden – mit lediglich 0,9 Millionen Fahrzeugen. China hatte die größte prozentuelle Steigerung seit 2005 zu verzeichnen mit einer mehr als Versechsfachung der abgesetzten Neuwagen in diesen zwölf Jahren. Indien schaffte es auf eine Verdreifachung, Iran immerhin auf eine Verdopplung des Autoabsatzes. Die ansonsten vertretenen Industriestaaten samt Brasilien hielten das Absatzniveau von 2005 annährungsweise.

China über fast alle Klassen hinweg größter Automarkt

Beim Absatz über alle Fahrzeugklassen hinweg ist China ebenso führend wie beim PKW-Absatz und bei den Verkäufen von Elektrofahrzeugen. Dagegen liegt die USA mit Blick auf den Absatz von kommerziell verwendeten Nutzfahrzeugen (wie z.B. LKW, Busse, Traktoren) klar vorne. Hierbei anzumerken ist, dass insbesondere im Fall der USA und Kanada Passagierautos und Nutzfahrzeuge nicht wie sonst international üblich nach Verwendungszweck unterschieden wird, sondern stattdessen nach Gewichtsklassen. Aus diesem Grund zählen in den USA und Kanada viele Vans, SUVs und Pickups ab einem bestimmten Gewicht als “Light Trucks” und werden den Nutzfahrzeugen zugerechnet.

China aufgrund geringen Motoriserungsgrades noch mit viel Potential

In der zukünftigen Betrachtung allerdings führt China in der Rolle der bevölkerungsreichsten Volkswirtschaft und geschuldet der Tatsache, dass derzeit nur weniger als 200 Autos auf 1000 Personen entfallen, wohingegen in den USA rund 700 auf die gleiche Personenanzahl. Folglich ist hier das Absatzpotential, wie auch in anderen Schwellenländern wie Indien, denkbar höher.


Top Länder nach PKW-Absatz in 2017


Quelle:
International Organization of Motor Vehicle Manufacturers (OICA).


Christopher

Christopher

Durch mein Interesse an internationalen Wirkungszusammenhängen, und dabei insbesondere Schwellenländern, zog es mich neben dem Studium der Sinologie sowie Volkswirtschaftslehre in weitere Teile dieser Welt, unter anderem China, Hong Kong, Polen, Portugal sowie Mexiko. Meine Leidenschaft ist die global vernetzte Welt, die ich mit euch mit großer Freude teilen möchte!